Menstruationszyklus Probleme entdecken …

Menstruationszyklus Probleme entdecken …

Menstruationszyklus Probleme entdecken ...

Menstruationszyklus Probleme

Erfahren Sie mehr über gemeinsame Menstruationszyklus Probleme, wie prämenstruelles Syndrom, und was Sie tun können, um die Symptome zu lindern.

Ein regelmäßiger Zyklus bedeutet, verschiedene Dinge für verschiedene Frauen. Die durchschnittliche Zyklus beträgt 28 Tage, aber es kann irgendwo von 21 bis 45 Tagen liegen. Zeiten können leicht, moderat oder schwer, und die Länge der Perioden ist ebenfalls unterschiedlich. Während die meisten Zeiträumen von drei bis fünf Tage dauern, ist überall von zwei bis sieben Tagen normal. Es ist wichtig zu wissen, was normal ist und welche Symptome sollten nicht ignoriert werden.

Prämenstruelles Syndrom (PMS) ist eine Gruppe von Symptomen, mit dem Menstruationszyklus verbunden.

"Bis zu 85 Prozent der Frauen erleben mindestens ein Symptom PMS," sagt Joseph T. Martorano, M. D. ein Psychiater in New York und Autor von Unmasking PMS (M. Evans & Co. 1993). PMS-Symptome treten in der Woche oder zwei Wochen vor der Zeit und in der Regel nach der Periode beginnt weggehen. PMS können Frauen jeden Alters betreffen menstruieren. Es ist auch unterschiedlich für jede Frau. PMS kann nur sein, eine monatliche stören oder es kann so stark sein, dass sie es schwer macht, den Tag noch durchkommen.

Prämenstruelles Syndrom Symptome

PMS oft auch körperliche und emotionale Symptome. Häufige Symptome sind:

  • Akne
  • Brustschwellung und Zärtlichkeit
  • fühle mich müde
  • Probleme beim Schlafen
  • Magenverstimmung, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall
  • Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen
  • Appetit Änderungen oder Nahrungcravings
  • Gelenk- oder Muskelschmerzen
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren oder sich erinnert
  • Anspannung, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, oder Weinkrämpfe
  • Angst oder Depression

Die Symptome variieren von einer Frau zur anderen. Zwischen 3 und 7 Prozent der PMS Patienten haben Symptome, die so außer Gefecht sind, dass sie mit dem täglichen Leben stören. PMS dauert in der Regel zwei bis fünf Tage, aber einige Frauen für bis zu 21 Tage aus jedem 28-tägigen Zyklus plagen können. Wenn Sie denken, Sie PMS haben, zu verfolgen, welche Symptome, die Sie haben, wann und wie stark sie sind, mit Ihrem Arzt zu teilen.

[Header = Prämenstruelles Syndrom & Menstruationszyklus verpasst haben: hier ist das, was Sie wissen müssen].

Entdecken Sie die besten Behandlungen für das prämenstruelle Syndrom Symptome und herauszufinden, was zu tun ist, wenn Sie einen verpassten Menstruationszyklus haben.

Prämenstruelles Syndrom (PMS) Behandlung

Viele Dinge wurden ausprobiert, um die Symptome von PMS zu erleichtern. Keine Behandlung funktioniert für jede Frau, so können Sie verschiedene, versuchen müssen, um zu sehen, was funktioniert. Manchmal kann Änderungen des Lebensstils genug sein, Ihre Symptome zu lindern. Darunter:

  • Gesunde Lebensmittel zu essen, wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.
  • Vermeiden Sie Salz, zuckerhaltige Lebensmittel, Koffein und Alkohol, vor allem, wenn Sie PMS-Symptome haben.
  • Regelmäßig Sport treiben.
  • Genug Schlaf bekommen. Versuchen Sie 8 Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen.
  • Finden gesunde Art und Weise, mit Stress fertig zu werden. Sprechen Sie mit Ihren Freunden, Bewegung, oder in einer Zeitschrift schreiben.
  • Nehmen Sie jeden Tag ein Multivitamin-, die 400 Mikrogramm Folsäure enthält. Ein Kalzium mit Vitamin D kann Knochen stark helfen und kann dazu beitragen, einige PMS-Symptome lindern.
  • Nicht rauchen.
  • Over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen, Aspirin oder Naproxen kann leichte Krämpfe helfen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, und der Brust.

In schwereren Fällen von PMS, verschreibungspflichtige Medikamente können zu lindern Symptome eingesetzt werden. Ein Ansatz war Medikamente wie die Pille zu verwenden, den Eisprung zu stoppen auftritt. Frauen auf die Pille berichten weniger PMS-Symptome, wie Krämpfe und Kopfschmerzen, sowie leichtere Zeiten.

Amenorrhoe — das Fehlen oder eine verpasste Menstruationszyklus

Dieser Begriff wird verwendet, um das Fehlen einer Periode beschreiben in:

  • junge Frauen, die noch nicht begonnen wurden nach Alter 15 menstruierende
  • Frauen, die regelmäßige Perioden haben früher, haben aber für 90 Tage nicht hatte man
  • junge Frauen, die 90 Tage eine Frist für die nicht gehabt haben, auch wenn sie nicht für lange worden menstruierende

Ursachen eines verpassten Menstruationszyklus kann von einer schweren Krankheit, Essstörungen, übermäßige Ausübung oder Stress verursacht Schwangerschaft, Stillzeit und extremen Gewichtsverlust umfassen. Hormonelle Probleme, wie die von PCO-Syndrom verursacht (PCOS) oder Probleme mit den Fortpflanzungsorganen, beteiligt sein können. Es ist wichtig, zu einem Arzt zu jeder Zeit haben Sie einen verpassten Menstruationszyklus zu sprechen.

[Header = Menstruationsbeschwerden und starken Menstruationsblutungen: hier ist Informationen, die Sie benötigen.]

Ease Menstruationsbeschwerden & Schwere Monatsblutung

Das Leiden von schweren Krämpfen und starken Menstruationsblutungen? Erfahren Sie mehr über Ihren Menstruationszyklus und Probleme und Linderung finden.

Dysmenorrhoe — schmerzhafte Perioden, darunter schwere Menstruationsbeschwerden

Bei Menstruationsbeschwerden bei Jugendlichen auftreten, ist die Ursache zu viel von einer Chemikalie namens Prostaglandin. Die meisten Jugendlichen mit Dysmenorrhoe nicht eine ernsthafte Krankheit haben, obwohl die Krämpfe können schwerwiegend sein.

Bei älteren Frauen eine Krankheit oder einen Zustand, wie Myome oder Endometriose, verursacht manchmal die Schmerzen. Für einige Frauen, hilft Menstruationsbeschwerden lindern ein Heizkissen oder nehmen ein warmes Bad mit. Einige Schmerzmittel über den Ladentisch, wie Ibuprofen, Ketoprofen oder Naproxen, kann mit diesen Symptomen helfen. Wenn der Schmerz anhält oder nicht mit Ihrer Arbeit oder in der Schule, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Die Behandlung richtet sich auf das, was das Problem verursacht, und wie schwer es ist.

Anomaler ist starken Menstruationsblutungen oder Blutungen aus der Scheide, die sich von normalen Menstruationsperioden ist.

Dazu gehören sehr starken Menstruationsblutungen oder ungewöhnlich lange Zeiträume, Perioden zu dicht beieinander, und Blutungen zwischen den Perioden. In beiden Teenager und Frauen Menopause nähern, können hormonelle Veränderungen verursachen längere Zeit zusammen mit unregelmäßigen Zyklen. Auch wenn die Ursache hormonelle Veränderungen ist, ist die Behandlung zur Verfügung. Diese Veränderungen können auch bei anderen ernsthaften medizinischen Problemen wie Myome, Polypen oder sogar Krebs gehen zusammen. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn diese Veränderungen auftreten. Die Behandlung von abnormen oder starken Menstruationsblutungen hängt von der Ursache.

Sie sollten besuchen Sie Ihren Arzt auch, wenn:

  • Ihre Zeit stoppt plötzlich für mehr als 90 Tage
  • Ihre Perioden nach sehr unregelmäßig regelmäßigen, monatlichen Zyklen gehabt zu haben
  • Ihre Zeit tritt häufiger als alle 21 Tage oder seltener als alle 45 Tage
  • Sie bluten für mehr als sieben Tage
  • Sie sind Blutungen stärker als üblich oder mehr als ein Pad oder jede ein bis zwei Stunden Tampon
  • Sie bluten zwischen den Perioden
  • Sie haben starke Schmerzen während der Periode
  • Sie plötzlich Fieber bekommen und fühle mich krank nach Tampons

Gestalten liefert die Informationen über Menstruationszyklus Probleme, die Sie brauchen! Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Menstruationsstorungen IU Health Center …

    Weiter zu: Menstruationsbeschwerden Viele Frauen erleben Menstruationsprobleme irgendwann in ihrem Leben. Oft ist eine Änderung in der üblichen Menstruationsmuster kann ein Symptom einer zugrunde liegenden medizinischen sein …

  • Menstruationsbeschwerden, Monats- Zeitraum bei Mädchen.

    Menstruationsbeschwerden Die Teenager-Jahre können sowohl für Jugendliche und Eltern schwierig sein. Körperliche Veränderungen während der Pubertät können Jugendliche fühlen umständlich und verunsichert. Dies ist besonders …

  • Menstruationszyklus Probleme, Menstruation Probleme.

    Menstruationszyklus Probleme Folgen Sie uns Menstruationszyklen natürlich von Monat zu Monat schwanken können, und viele Frauen der Menopause können Unterschiede in ihren Menstruationszyklus bemerken. Irregulär…

  • Menstruationszyklus und Zeit Probleme …

    Menstruationszyklus und Zeit Probleme Was ist Menstruation? Der Menstruationszyklus wird durch die Veränderungen in den Körper einer Frau verursacht, die auftreten, wenn ein Ei entwickelt und der Körper bereitet sich auf eine mögliche …

  • Wie Ihr Menstruationszyklus zu zählen …

    Wie Sie Ihren Menstruationszyklus Ihre monatlichen Zyklus zu zählen kann manchmal verwirrend und unvorhersehbar sein. Dies kann besonders frustrierend sein für Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, oder Frauen, die …

  • Informationen über den Menstruationszyklus …

    Erfahren Sie mehr über Menstruationszyklus Probleme und Symptome. Fragen Verwandte Produkte Shop Native Remedies Gesundheit A-Z Was ist Menstruationszyklus? Die Menstruation ist der Teil des Menstruationszyklus, der …