Erfahren Sie mehr über Varizen Während …

Erfahren Sie mehr über Varizen Während …

Erfahren Sie mehr über Varizen Während ...

Alles was Sie über Varizen während der Schwangerschaft wissen

Krampfadern sind abnorm vergrößerte oberflächlichen Venen in der Regel in den Oberschenkel und Bein gesehen. In den meisten Fällen sind diese großen oberflächlichen Venen eines kosmetischen Ärgernis. Diese Adern verbinden mit den tiefen Beinvenen und spielen eine untergeordnete Rolle bei der Übertragung von Blut zum Herzen. Die Venen werden noch ausgeprägter in der dritten oder vierten Lebensdekade und sind häufiger bei Frauen. Krampfadern sind häufiger bei Schwangeren und stärker hervortreten während des zweiten Trimesters.

Wie häufig sind Krampfadern?

Die Mehrheit der Betroffenen sind Frauen und mindestens 50 bis 60 Prozent der Frauen leiden bis zu einem gewissen Grad von Krampfadern. Krampfadern treten häufig an den Beinen und Oberschenkeln kann aber auch in der Vulva oder Vagina auftreten. Hämorrhoiden und varicoceles sind weitere Beispiele von Krampfadern.

Warum sind Krampfadern häufig in der Schwangerschaft?

Die Ursache von Krampfadern ist nicht bekannt, aber sie sind auf jeden Fall Druck in den Venen zu erhöhen verbunden. Es gibt Ventile in den Venen, die den Rückfluss des Blutes in die Beine zurück zu verhindern. Wenn diese Ventile beschädigt werden / defekt ist, fließt das Blut zurück und verursacht Schwellungen und Stauungen der Venen.

Zusätzlich wird während der Schwangerschaft ist es ein Gewinn von Gewicht und Volumen. Weiterhin sind die weiblichen Geschlechtshormone sind gedacht, um die Wände der Adern zu schwächen und sie lax machen — wodurch sie mit Blut anschwellen.

Wo sind Krampfadern am häufigsten während der Schwangerschaft?

Krampfadern sind in der Regel mehr prominent in den Beinen, aber während der späten Schwangerschaft, können sie in der Nähe der Vulva oder Vagina entwickeln. Der Hauptgrund ist, dass die Frau, die eine Menge Gewicht und Flüssigkeit während der Schwangerschaft beibehält. Darüber hinaus komprimieren das Baby in utero kann auch einige Teile des Beckens (Unterleib) und zu einem Anschwellen der Venen in der Vulva / Vagina führen. Wenn eine weibliche Krampfadern der Vulva während der Schwangerschaft hat, wird sie Varizen der Beine zur gleichen Zeit haben immer.

Was geschieht in der Regel Venen während der Schwangerschaft zu Krampfadern?

Leider verschlechtern in der Mehrzahl der Fälle, die Krampfadern an den Beinen mit der Zeit. Die Krampfadern beginnen mehr im Vordergrund zu werden und anschwellen. Mit der Zeit werden die Venen mit Blut gestaut und lokalisierte Schmerzen und Juckreiz verursachen können. Sobald die Beinvenen prominent werden, ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie sich spontan ohne Behandlung behoben wird. Krampfadern an der Vulva / Vagina bekommt jedoch besser, wenn das Baby geboren wurde. Die Mehrheit der Frauen, die Varizen der Beinvenen entwickeln wird diese Varizen nach der Schwangerschaft beibehalten.

Wer kann Krampfadern während der Schwangerschaft bekommen?

Bedingungen, die Zerstörung der Venen sind Schwangerschaft, Übergewicht, langes Stehen und Trauma verursachen können. Krampfadern sind häufiger bei Frauen, und dies hat zu dem Sexualhormon Östrogen in Verbindung gebracht worden. In der Schwangerschaft haben Krampfadern zu übermäßigen Gewichtszunahme und Flüssigkeiten in Verbindung gebracht worden. Mehrlingsschwangerschaften sind auch mit Krampfadern verbunden. In der Tat, mit Mehrlingsschwangerschaften, verschlechtern sich die Varikositäten immer in Größe, Form und auch die Symptome.

Was sind die Symptome von Krampfadern?

Abgesehen davon, dass unattraktiv und sehr prominent, Krampfadern der Beine verursachen sie anschwellen. Wie Krampfadern Fortschritte Venen, werden einige Frauen Verfärbungen an den Knöcheln und prominent entwickeln "Seil wie" Adern entlang des Ober- und Unterschenkel.

Wie kann Krampfadern diagnostiziert werden?

Krampfadern können in der Regel durch eine einfache körperliche Untersuchung diagnostiziert werden. Es gibt keine andere Untersuchung empfohlen. Wenn jedoch die Beine mit Krampfadern beteiligt sind, kann die Verwendung von Doppler-Ultraschall verwendet, das Vorhandensein von Blutgerinnseln zu bestimmen. Diese schmerz Test bewertet die Ventilfunktion in der Leiste und kann auch bestimmen, wie viel Blut wird zurück in den Beinen fließt. Der Test kann auch die Anwesenheit von Blutgerinnseln in den Venen bestimmen.

Was ist die Behandlung von Krampfadern der Vulva?

Es gibt keine Behandlung für Vulva / vaginal Varikositäten erforderlich. Sobald das Baby geliefert wird, wird die Varikositäten nachlassen. In seltenen Fällen kann es zu einer seilartigen Vene sein, aber das wird sich bald mit der Zeit verschwinden. Für die mit varicosities der Beine wird die Behandlung immer verzögert, bis die Schwangerschaft beendet ist.

Sind Krampfadern ernst?

In den meisten Fällen sind Krampfadern einer kosmetischen Ärgernis. Wenn die Beine beteiligt sind, kann die folgende Entwicklung:

  • ständige Juckreiz
  • Pigmentierung um die Knöchel
  • Geschwüre an den Knöcheln
  • leichte Schwellung der Füße
  • gelegentlich Blutgerinnsel in den Venen
  • Infektion der Vene

Krampfadern entwickeln Blutgerinnsel?

Ja, aber im Gegensatz zu den tiefen Beinvenen, die gebildeten Gerinnsel in den Krampfadern bewegen selten in die Lunge. Die Bildung von Blutgerinnseln bei Krampfadern bleiben an einem Ort und sind oft die Ursache für Zärtlichkeit und Juckreiz. Es besteht keine Notwendigkeit, Blut zu nehmen Medikamente Verdünnung, wenn Blutgerinnsel in den Krampfadern zu finden sind.

Kann man Krampfadern während der Schwangerschaft zu verhindern?

Leider gibt es keine Heilung für Krampfadern, aber man kann vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Die präventiven Maßnahmen können die Krampfadern oder verzögern die Verschlechterung bestehender Krampfadern verhindern. Es können helfen, Krampfadern zu verhindern:

  • Wenn man früh in der Schwangerschaft beginnt, kann Krampfadern verhindert werden. Der große präventive Maßnahme ist zu üben und zu Fuß.
  • Hochlagerung der Beine zu jeder Zeit wird auch empfohlen.
  • Während der Schwangerschaft sollte man immer liegen auf der linken Seite mit den Beinen auf einem Kissen erhöht. Dies verhindert, dass der Fötus von Druck auf die Beinvenen und verringert die Chance Varikositäten zu entwickeln.
  • Man sollte stehen für einen längeren Zeitraum zu vermeiden.
  • Sie nicht Ihre Beine kreuzen beim Hinsetzen.
  • Tragen elastischer Stützstrümpfe.
  • Zu Fuß oder täglich trainieren, da dies die Muskeln stimuliert, die das Blut aus dem Bein schieben.
  • Kontrollieren Sie Ihr Gewicht — Krampfadern sind häufiger bei übergewichtigen Personen.
  • Wenn im Liegen, halten die erhöhten Beine.
  • Vermeiden Sie enge Kleidung, die die Taille oder Leiste komprimieren kann.
  • Essen Sie eine salzarme Diät (Salz die Fähigkeit hat, Wasser zu behalten).

Welche Probleme können auftreten, wenn Krampfadern sind unbehandelt?

Die meisten Menschen mit Krampfadern entwickeln keine Komplikationen. Es ist unmöglich vorherzusagen, die Komplikationen zu entwickeln. Die Größe der Krampfader ist nicht zu Komplikationen, aber die Dauer der Krampfader ist. Komplikationen, die auftreten können sind:

  • Oberflächliche Thrombophlebitis — In diesem Zustand ist die Krampfader entzündet und zart. Ein Gerinnsel ist in der Regel in der Vene.
  • Blutung — auch bei kleineren Verletzungen kann die Krampfader mit Blutungen verbunden sein. Da die Vene unter hohem Druck steht, kann die Blutung recht üppig sein.
  • Venöse Ekzem — die Haut rund um die Vene kann trocken und sehr jucken.
  • Venöse Pigmentation — dies ist braun Färbung der Haut um den Knöchel. Es ist aufgrund der Leckage von kleine Menge Blut aus den Venen in die Haut.
  • Ulcus cruris — Geschwüre am Knöchel.

Kann Krampfadern nach der Behandlung zurückkehren?

Ja, leider gibt es keine Heilung für diese Krankheit. Nur vollständige Strippen der großen oberflächlichen Venen im Bein kann vollständig in die Vene zu entfernen. Darüber hinaus müssen die Zweige auch ansonsten Wiederholung entfernt werden auftreten. Wenn die große Vene entfernt worden ist, nur kleine Venen können Spinne auftreten. Um erneute Auftreten von Krampfadern zu verhindern, ist die beste Therapie ausüben und das Tragen von komprimierbaren Schlauch Strumpf.

Kann Krampfadern mit Sklerotherapie behandelt?

Nein, Sklerotherapie ist nur für die Verwendung von Äderchen. Die Krampfadern sind zu groß und Sklerotherapie unwirksam wäre.

Chirurgie

Es gibt verschiedene Arten von Chirurgie Krampfadern in den Beinen zu behandeln. Diese beinhalten:

  1. Chirurgische Ligatur und Stripping . dies wird nur geschehen, wenn die Krampfadern sind sehr groß und unansehnlich; es erfordert Anästhesie und fünf bis sieben Tage zu erholen. Es hat ein paar mehr Komplikationen als die anderen neueren Verfahren.
  2. Ligatur und ersticht: In diesem Verfahren wird die oberflächlichen Vene in der Leiste unter Narkose und nur die sehr großen prominent varicosities in dem Bein und Oberschenkel entfernt werden abgebunden. Kleine 1-cm ersticht auf der Haut unter örtlicher Betäubung und die oberflächlichen Venen entfernt gemacht werden. Die meisten Patienten können in zwei bis drei Tagen zur Arbeit zurückkehren. Die häufigste Nebenwirkung ist Quetschungen.

Ultraschall-geführte Lasertherapie. Dies ist die neueste Verfahren, die mit einem lasergesteuerten Sonde unter Ultraschallkontrolle in den Oberschenkel brennen die große Vene beinhaltet. Es erfordert nur eine lokale Anästhesie und wird ambulant durchgeführt. Es handelt sich nur um einen kleinen Schnitt in der Nähe des Knies.

Die beste chirurgische Verfahren kann nur von Ihrem Arzt und seiner Erfahrung bestimmt. Bevor man auf der Venenchirurgie macht sich, darüber zu lesen und Sie werden wissen, was zu erwarten ist.

Ist Varizenchirurgie durch eine Versicherung gedeckt?

Hängt davon, wenn man Symptome von Bein Schwellung, Schmerzen, Geschwüren oder Blutgerinnsel, dann alle Krankenversicherung und sogar Medicare deckt die Kosten der Operation hat. Wenn jedoch die Operation rein aus kosmetischen Gründen durchgeführt wird, dann die Kosten des Verfahrens nicht abgedeckt ist. Die durchschnittlichen Kosten der Varizenchirurgie pro Bein reicht von $ 300 — $ 600 (Oder möglicherweise mehr) in Abhängigkeit von der Art des Verfahrens.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie eine Krampfader zu entfernen, wie Krampfadern zu behandeln.

    Wie eine Krampfader Krampfadern zu entfernen allgemein gefunden in bis zu 50 Prozent der Frauen in den Vereinigten Staaten und beeinflussen 45 Prozent der Männer. Einer von zwei Menschen im Alter von 50 Jahren leiden an …

  • Natürliche Heilmittel für Krampfadern, Beinvenen verletzt.

    Holen Sie sich ein Leg-Up auf Varizen Es # 8217; s Zeit, um sich für Yoga-Kurs gekleidet, und Sie # 8217; re mit einem Kleiderschrank Entscheidung konfrontiert: Wird es das Trikot, die Shorts oder die Leggings sein? Wenn du…

  • Juckende Haut Varizen, Krampfadern juckende Haut.

    Juckende Haut Varizen Krampfadern im Blut wird es nicht über dem Knöchel oder in die falsche Richtung läuft von Verschmieren oder Reiben des Beines zu stoppen. Dies führt in einem einzigen Stream …

  • Home Remedies für Varizen …

    Krampfadern Krampfadern sind bläulich, verzerrt Venen, die unter der Haut wölben; in der Regel im Inneren des Beines zu entwickeln, wieder der Wade oder Knöchel. Krampfadern entstehen durch defekte Ventile in …

  • Erfahren Sie Filet Crochet, Filet Häkelmuster.

    Diese Website enthält Affiliate-Links. Alle Käufe, die über Affiliate-Links werden mich sorgen mit dem Einkommen notwendig, diese Website ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung zu halten. Zum Drucken oder konvertieren …

  • Erfahren Sie, wie zu behandeln und loszuwerden …

    Erfahren Sie, wie zu behandeln und loszuwerden Hefe Candida-Infektionen Als naturheilkundliche Arzt von über 25 Jahren Erfahrung etwas, was ich über Patienten gelernt haben, ist, dass sie in der Regel auf dieser Seite kommen …