Geheimnis Husten 8 mögliche Täter, Allergien Husten.

Geheimnis Husten 8 mögliche Täter, Allergien Husten.

Geheimnis Husten 8 mögliche Täter, Allergien Husten.

Geheimnis Husten? 8 mögliche Täter

Ein chronischer Husten, definiert als mehr als acht Wochen Dauer, ist nicht ungewöhnlich.

Bis zu 40 Prozent der Nichtraucher in den Vereinigten Staaten und Europa haben einen chronischen Husten an einem gewissen Punkt berichtet und Husten ist eine der fünf häufigsten Gründe für einen Arztbesuch.

Nur ein Arzt kann sicher sagen, was hinter dem endlosen Hacking ist.

2006 in einer Studie von Frauen mit einem durchschnittlichen Alter von 48 Jahren jedoch, der sechs Monate dauernden Husten hatten, waren 39 Prozent Asthma gefunden zu haben, 9 Prozent hatten Syndrom chronisch oberen Atemwege Husten (allgemein als postnasale bekannt) und 9 Prozent gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) hatte.

Darüber hinaus hatte ein weiteres 11 Prozent chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), eine schwere, progressive Erkrankung, die sowohl Emphysem und Bronchitis einschließt. Obwohl nicht alle Menschen, die COPD entwickeln Raucher sind, Menschen, die ein höheres Risiko zu rauchen. Insgesamt 24 Millionen Amerikaner — etwa 1 in 12 Personen — haben COPD, obwohl die Hälfte nicht wissen, sie die Krankheit haben.

1. Asthma und Allergien

Asthma ist eine chronische Erkrankung der Lunge, in der die Atemwege in der Lunge sind anfällig für Entzündungen und Schwellungen. Zusammen mit Beklemmung in der Brust, Atemnot und Keuchen, Husten ist ein charakteristisches Symptom von Asthma, eine, die in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden zu verstärken neigt. Wenn die Symptome von Asthma plötzlich aufflammen, wird es als ein Asthmaanfall bekannt.

Wir schenken

Obwohl es in jedem Alter beginnen kann, entwickelt sich Asthma in der Kindheit. Asthma-Trigger sind für jeden anders, und sie können Übung, Erkältungen, Zigarettenrauch und andere Luft Reizstoffe und bestimmte Lebensmittel enthalten. Asthmatiker haben in der Regel auch Allergien.

Auch bei Menschen ohne Asthma, das Einatmen Pollen, Staub, Tierhaare und andere Luft Reizstoffe können allergische Rhinitis auslösen, eine allergische Reaktion, die Husten verursachen können, zusammen mit Symptomen wie verstopfte Nase und Niesen.

Sie kann in der Lage sein, zu bestimmen, ob Ihr Husten durch Allergien, die durch die Verfolgung verursacht wird, ob es kommt und geht in bestimmten Situationen. Wenn Ihr Husten auf magische Weise stoppt, wenn Sie in einem klimatisierten Raum Schritt auf einem trockenen, pollen schweren Tag, oder wenn noch schlimmer jedes Mal wenn Sie Haustier Fäustlinge, haben Sie wahrscheinlich Allergien. Wenn Sie nicht sicher sind, was Ihre allergische Husten ist Auslösung, kann Ihr Arzt Ihnen einen Hauttest oder Bluttest die Allergie genau zu bestimmen.

2. Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Eine Bedingung, die eine quälende Husten verursachen kann, ist COPD, eine Lungenerkrankung, die chronische Bronchitis und Emphysem einschließt.

COPD tritt auf, wenn die Atemwege und Luftsäcke in der Lunge entzündet oder beschädigt sein, am häufigsten durch das Rauchen, und ist häufiger nach dem Alter von 45. In COPD, die Lungen überschüssigen Schleim produzieren, die der Körper reflexartig durch Husten zu löschen versucht. COPD bedingte Schäden Gewebe kann auch besonders schwierig machen es Luft aus den Lungen zu vertreiben, die Sie kurzatmig fühlen können. Health.com: Junge und kurzatmig: Könnte es COPD sein?

Ihr Arzt kann Ihnen für COPD überprüfen (vor allem, wenn Sie Risikofaktoren, wie Rauchen), nachdem andere häufige Ursachen von Husten auszuschließen. Um festzustellen, ob Sie COPD haben, ist Ihr Arzt wahrscheinlich einige Tests durchzuführen, einschließlich Spirometrie, die so tief wie möglich beinhaltet das Einatmen und dann in ein Rohr ausatmen.

3. Refluxösophagitis

GERD ist ein Leiden des Magens und der Speiseröhre, der auftritt, wenn Magensäure aufgrund eines schwachen Ventil in die Speiseröhre sichert. Die wichtigsten Symptome? Killer-Sodbrennen. Aber Husten ist ein weiteres häufiges Symptom von GERD, zusammen mit Schmerzen in der Brust und Atemnot. In der Tat ist GERD eine ziemlich häufig, und unerkannt, Ursache einer chronischen Husten. Health.com: 7 überraschend Sodbrennen Trigger

4. Infektion der Atemwege

Husten ist eine der häufigsten Symptome von Erkältungen und Grippe und andere Infektionen der Atemwege. Die anderen Symptome, die Erkältungen und Grippe, wie verstopfte Nase und Fieber, sind verräterische Anzeichen dafür, dass eine Virusinfektion verursacht Ihren Husten begleiten.

Allerdings kann ein Husten all die anderen Symptome überdauern, vielleicht, weil die Luftwege in der Lunge bleiben empfindlich und inflamed.When dies der Fall ist, ist es chronische oberen Atemwege Husten-Syndrom (oder postnasale) genannt.

Eine ernstere Infektion der Atemwege ist eine Lungenentzündung, die durch Bakterien oder Viren hervorgerufen werden kann. Ein Husten, oft eine grünliche oder rostfarbenen Schleim produzieren, ist eine der charakteristischen Symptome der Krankheit, zusammen mit Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen in der Brust, Schwäche, Müdigkeit und Übelkeit. Diese Symptome können unterschiedlich präsentieren je nach Alter; kann kein Fieber, zum Beispiel erfahren, ältere Erwachsene, oder sie können einen Husten haben, aber keinen Schleim.

Pneumonia wird mit Antibiotika behandelt und löscht im allgemeinen bis innerhalb von zwei oder drei Wochen. Wie bei der Erkältung und Grippe, kann aber der Husten viel länger verweilen.

Eine Form der Lungenentzündung als Mykoplasmen bekannt ist, oder zu Fuß Lungenentzündung, teilt die Symptome einer Lungenentzündung (einschließlich Husten) und ist häufiger bei Menschen unter dem Alter von 40 Jahren.

Menschen, die COPD haben können anfälliger für solche Infektionen der Atemwege sein und kann Exazerbationen Episoden von potenziell lebensbedrohliche Atemnot erfahren, wenn sie eine Erkältung oder Atem in die Luftverschmutzung oder andere Reizstoffe fangen. Health.com: Ich hustete so hart wurde ich ohnmächtig

5. Die Luftverschmutzung

Verschiedene Schadstoffe und Reizstoffe in der Luft kann ein anhaltender Husten verursachen. Auch kurzfristige Exposition gegenüber Rauch (wie Dieselabgase) in Husten, Auswurf und Lungenreizungen führen, zum Beispiel. Dämpfe können auch die Symptome von Allergien oder Asthma verschlimmern.

Auf ähnliche Weise in und um Häuser gefunden Schimmelpilzsporen können Keuchen und Husten verursachen beim Einatmen. Im Gefolge des Hurrikans Katrina, berichtet New Orleans einen plötzlichen Anstieg der hartnäckigen Husten Beschwerden unter Rückkehrer. Diese so genannte Katrina Husten wurde geglaubt, aus der Form durch die Überschwemmungen verursacht einzudämmen, sowie durch trockenes Wetter und den Bau Staub, der dann überall in der Stadt war. Health.com: 5 Wege, um die Verschmutzung verhindern, schaden Ihrem Herzen

6. Akute Bronchitis

Wenn Sie am Rande sind von einem kalten zurückzugewinnen und zu entwickeln plötzlich eine Hacking, Schleim-y Husten, haben Sie wahrscheinlich akute Bronchitis, die einen Zustand, in dem die Durchgänge in der Lunge infiziert und sich entzünden.

Neben Husten und Brust Staus, kann Bronchitis mit Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen, Halsschmerzen und andere grippeähnliche Symptome. Diese Symptome verschwinden in der Regel innerhalb von wenigen Tagen, aber der Husten kann Wochen andauern.

Wenn Ihr Husten geht nicht weg, oder wenn Sie akute Bronchitis entwickeln häufig, kann es ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein. Akute Bronchitis akute bedeutet kurzfristige von chronischer Bronchitis unterscheidet. Chronische Bronchitis ist eine Erkrankung, bei der die Lungen produzieren überschüssigen Schleim aufgrund anhaltender Reizung und ist eine Form der COPD berücksichtigt.

7. ACE-Hemmer

ACE-Hemmer sind eine Art von Medikamenten zur Behandlung von hohem Blutdruck und Herzinsuffizienz zu behandeln. Etwa 42 Millionen Verschreibungen für ACE-Hemmer werden jedes Jahr geschrieben und etwa 1 in 5 Menschen, die Drogen nehmen, einen trockenen Husten entwickeln. Bei manchen Menschen kann der Husten über Wochen andauern, nachdem sie das Medikament absetzen; Frauen, Afro-Amerikaner und Asiaten können ein höheres Risiko der Entwicklung von ACE-Hemmer Husten als andere Menschen.

Sie sollten niemals eine vorgeschriebene Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt zu stoppen, und ACE-Hemmer sind wichtige Medikamente zur Blutdrucksenkung (eine ernsthafte Erkrankung als ein Husten.) Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass Ihr Husten auf ein Medikament in Zusammenhang steht.

Auch als Keuchhusten bekannt, Keuchhusten ist eine bakterielle Erkrankung mit Symptomen, die ein leichtes Fieber, eine laufende Nase umfassen, und, vor allem, einen heftigen Husten, der das Atmen schwer machen kann.

Luft in die Lungen zwischen Husten zu inhalieren Der Versuch, eine unverwechselbare, schrillen Keuchhusten Klang. Nach der Anfangsphase, viele Menschen Fieber nicht haben, aber die chronischen Husten, Keuchhusten begleitet viele Wochen dauern kann. Health.com: Die germiest Orte in Amerika

Die meisten Kinder erhalten eine Pertussis-Impfstoff, aber ihre Wirksamkeit nachlässt etwa 10 Jahre nach. Unzureichende Impfung für pertussis (das ist die "P" in der DPT Schuss) ist ein Grund, warum die Bakterien sind ein Comeback.

Sobald eine sehr seltene Ursache der chronischen Husten, die Zahl der Keuchhusten-Fälle in den Vereinigten Staaten hat sich in den letzten Jahren, vor allem bei Jugendlichen und Erwachsenen erschreckend gestiegen. Allerdings pertussis ist immer noch eine relativ seltene Ursache der chronischen Husten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kinder Husten, Erkältung und Allergien …

    Kinder-Produkte Dimetapp Husten Kälte und Farbe freie Variante Dimetapp Husten Kälte eine große Verkostung Medizin für Kinder Erkältung Symptome ist, mit dem zusätzlichen Vorteil eines Hustenmittel, zu …

  • Milch-Allergie bei Säuglingen — Gesundheit …

    Milch-Allergie bei Säuglingen Über Milch-Allergie Fast alle Kinder sind pingelig manchmal. Aber einige sind extrem heikel, weil sie eine Allergie gegen das Protein in Kuhmilch haben, die die Grundlage ist …

  • Wie lange muss ich husten nach pneumonia_9

    Summit Medical Group Web-Site Was ist Lungenentzündung? Lungenentzündung ist eine Infektion und Entzündung (Irritation und Schwellung) der Lunge. Was ist die Ursache? Sie können sind Lungenentzündung, wenn die Lunge bekommen …

  • Nesselsucht und Urtikaria — Allergie …

    Was Nesselsucht und Urtikaria Urtikaria? Urtikaria, auch als Nesselsucht oder Nessel genannt, ist eine juckende, schmerzhaft, Hautausschlag mit Flecken von erhöhten roten oder weißen Haut (auch bekannt als Quaddeln). Es wird durch Flüssigkeit verursacht …

  • Wie behandelt Husten NHLBI, NIH, Asthma Husten Schleim.

    Wie wird Husten behandelt? Der beste Weg, ein Husten zu behandeln, ist die Ursache zu behandeln. Manchmal jedoch ist die Ursache unbekannt. Andere Behandlungen, wie zum Beispiel Medikamente und einem Verdampfer, können die Hilfe zu lindern …

  • Hyland s Baby-Husten-Sirup, Allergie …

    Produkte für Babys Verbrauch entlastet vorübergehend die Symptome der einfachen, trocken, dicht oder kitzeln Husten aufgrund von Erkältungen bei Kindern. Wirkstoffe Bryonia 6X HPUS: trockener Husten Causticum 6X HPUS: …