Hysterektomie Rückenschmerzen, Hysterektomie Rückenschmerzen.

Hysterektomie Rückenschmerzen, Hysterektomie Rückenschmerzen.

Hysterektomie Rückenschmerzen, Hysterektomie Rückenschmerzen.

Hysterektomie

Eine Hysterektomie ist eine Operation die Gebärmutter einer Frau zu entfernen. Eine Frau kann eine Hysterektomie aus verschiedenen Gründen, einschließlich:

Hysterektomie für noncancerous Gründen ist in der Regel nur, wenn alle anderen Behandlungsansätze in Betracht gezogen haben, ohne Erfolg versucht worden.

Typen von Hysterektomie

Je nach dem Grund für die Hysterektomie, kann ein Chirurg entscheiden, alle oder nur einen Teil des Uterus zu entfernen. Die Patienten und Gesundheitsdienstleister manchmal diese Begriffe verwenden ungenau, so ist es wichtig zu klären, ob die Zervix und / oder Eierstöcke entfernt werden:

  • In einer supracervial oder subtotale Hysterektomie entfernt ein Chirurg nur den oberen Teil der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses an Ort und Stelle zu halten.
  • Insgesamt Hysterektomie entfernt die ganze Gebärmutter und des Gebärmutterhalses.
  • In einer radikalen Hysterektomie entfernt ein Chirurg die ganze Gebärmutter, Gewebe an den Seiten der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses, und dem oberen Teil der Vagina. Radikale Hysterektomie erfolgt im Allgemeinen nur dann, wenn Krebs vorhanden ist.

Die Ovarien kann auch entfernt werden — eine Prozedur namens oophorectomy — oder kann an Ort und Stelle belassen werden.

Chirurgische Techniken zur Hysterektomie

Chirurgen verwenden unterschiedliche Ansätze für die Hysterektomie, abhängig von der Erfahrung des Chirurgen, der Grund für die Hysterektomie und eine allgemeine Gesundheit der Frau. Die Hysterektomie Technik wird teilweise Heilungszeit und die Art der Narbe bestimmen, wenn überhaupt, dass nach der Operation bleibt.

Es gibt zwei Ansätze zur Operation — eine traditionelle oder offene Chirurgie und Chirurgie ein minimal-invasives Verfahren oder MIP verwendet wird.

Offene Chirurgie Hysterektomie

Eine abdominale Hysterektomie ist eine offene Operation. Dies ist die am häufigsten verwendete Ansatz zur Hysterektomie, für etwa 65% aller Verfahren entfallen.

Um eine abdominale Hysterektomie durchzuführen, macht ein Chirurg einen 5- bis 7-Zoll-Schnitt, entweder nach oben und nach unten oder von Seite zu Seite über den Bauch. Der Chirurg entfernt dann die Gebärmutter durch diesen Einschnitt.

Im Durchschnitt verbringt eine Frau mehr als drei Tage im Krankenhaus nach einer abdominalen Hysterektomie. Es ist auch nach der Heilung, eine sichtbare Narbe an der Stelle des Einschnitts.

Fortsetzung

MIP Hysterektomie

Es gibt mehrere Ansätze, die für eine MIP Hysterektomie verwendet werden können:

  • Vaginal Hysterektomie: Der Chirurg macht einen Schnitt in der Scheide und entfernt die Gebärmutter durch diesen Einschnitt. Der Einschnitt wird geschlossen, keine sichtbare Narbe hinterlassen.
  • Die laparoskopische Hysterektomie: Diese Operation ein Laparoskop durchgeführt wird unter Verwendung, die ein Rohr mit einer brennenden Kamera ist, und chirurgische Instrumente durch mehrere kleine Schnitte im Bauch oder im Falle eines Single-Site laparoskopische Verfahren, ein kleiner Schnitt in die gemacht eingefügt Nabel. Der Chirurg führt die Hysterektomie von außerhalb des Körpers, um den Betrieb auf einem Bildschirm angezeigt wird.
  • Laparoskopischen gestützte vaginale Hysterektomie: Verwendung von laparoskopischen chirurgischen Werkzeugen, ein Chirurg entfernt den Uterus durch einen Einschnitt in der Vagina.
  • Roboter-unterstützte laparoskopische Hysterektomie: Dieses Verfahren ist ähnlich zu einer laparoskopischen Hysterektomie, aber der Chirurg steuert ein ausgefeiltes Robotersystem der chirurgischen Werkzeuge von außerhalb des Körpers. Eine neue Technologie ermöglicht es dem Chirurgen natürliche Bewegungen des Handgelenks zu verwenden und die Hysterektomie auf einem dreidimensionalen Bildschirm anzuzeigen.

Vergleich von MIP Hysterektomie und abdominale Hysterektomie

MIP-Ansatz der Gebärmutter zu entfernen bietet eine Reihe von Vorteilen, wenn für eine abdominale Hysterektomie verwendet, um die eher traditionellen offenen Chirurgie verglichen. In der Regel kann ein MIP für eine schnellere Genesung, kürzere Krankenhausaufenthalte, weniger Schmerzen und Narben, und einer geringeren Wahrscheinlichkeit einer Infektion als eine abdominale Hysterektomie tut.

Mit einem MIP, sind Frauen in der Regel der Lage, ihre normale Aktivität innerhalb von durchschnittlich drei bis vier Wochen wieder aufnehmen, im Vergleich zu vier bis sechs Wochen für eine abdominale Hysterektomie. Und die Kosten, die mit einer MIP zugeordnet sind deutlich niedriger als die Kosten, die mit der offenen Chirurgie verbunden sind, abhängig von den verwendeten Instrumenten und der Zeit im Operationssaal verbracht. Roboterverfahren kann jedoch viel teurer. Es gibt auch ein geringeres Risiko von Hernien mit einem MIP.

Nicht jede Frau ist ein guter Kandidat für eine minimal-invasive Verfahren. Die Anwesenheit von Narbengewebe von früheren Operationen, Übergewicht. und Gesundheitszustand können alle beeinflussen, ob eine MIP ratsam ist. Sie sollten mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob Sie ein Kandidat für ein MIP sein könnte.

Fortsetzung

Risiken der Hysterektomie

Hysterektomie ist eine risikoarme Operation. Die meisten Frauen, die Hysterektomie unterzogen haben keine ernsthaften Probleme oder Komplikationen bei der Operation. Doch wie bei jeder Operation kann Hysterektomie Komplikationen für eine kleine Minderheit von Frauen führen. Diese Komplikationen sind:

  • Harninkontinenz
  • Vaginalprolaps (Teil der Vagina aus dem Körper kommen)
  • Fistelbildung (eine abnorme Verbindung, die zwischen Vagina und Blase bildet)
  • Chronischer Schmerz

Weitere Risiken aus Hysterektomie gehören Wundinfektionen, Blutgerinnsel. Blutungen und Schädigung umliegenden Organe, obwohl diese selten sind.

Was ist zu erwarten nach Hysterektomie

Nach einer Hysterektomie, wenn die Ovarien auch entfernt wurden, wird eine Frau Menopause ein. Wenn die Eierstöcke nicht entfernt wurden, kann eine Frau Menopause in einem früheren Alter eingeben, als sie sonst haben würde.

Die meisten Frauen erzählt von Sex zu verzichten und keine schweren Gegenstände für sechs Wochen nach Hysterektomie Heben vermeiden.

Nach einer Hysterektomie, befragten die große Mehrheit der Frauen fühlen sich die Operation auf die Verbesserung oder Heilung ihrer Hauptproblem erfolgreich war (zum Beispiel Schmerzen oder schwere Zeiten).

WebMD Medical Reference Bewertet von Kecia Gaither, MD, MPH am 11. August 2014

Quellen

Katz, V. Umfassende Gynäkologie, Fünfte Ausgabe, Mosby Elsevier, 2007.

Ethicon Endo-Surgery: "Offene Chirurgie vs MIP für Hysterektomie" und "Risiken und Komplikationen."

Jewish Hospital & St. Marien Healthcare: "Minimal-invasive Hysterektomie."

Medical News Today: "Neue Studien zeigen Vorteile der minimal-invasiven Hysterektomie und Kolektomie Wenn eine Operation am offenen Vergleich."

Das American College of Frauenärzte. Single-Incision Laparoskopie. Technologiebewertung, August 2013.

© 2014 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Nächster Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hysterektomie Narbe tissue_8

    Typen von Hysterektomie, Hysterektomie Chirurgische Verfahren Typen von Hysterektomie umfassen alle Hysterektomien Entfernung der Gebärmutter, aber die Art des Verfahrens verwendet wird, hängt oft von der Bedingung …

  • Hysterektomie-Guide, komplette Hysterektomie.

    Hysterektomie Was ist das? Eine Hysterektomie ist die chirurgische Entfernung der Gebärmutter. Je nach Art der Hysterektomie, andere Beckenorgane oder -gewebe können ebenfalls entfernt werden. Die Arten von …

  • Die laparoskopische Hysterektomie procedure_6

    Suprazervikale laparoskopische Hysterektomie Eine dramatische Alternative zu abdominale Hysterektomie Sherry Figueredo, trotz erleben lähmenden Schmerzen und schwere Blutungen von Myomen und …

  • Die laparoskopische Hysterektomie Wert Ihrer …

    Suchen Sie in unserer umfangreichen Datenbank der minimal-invasiven Chirurgen einen Arzt in Ihrer Nähe zu finden. Letzte Blog Bietrage Hysterektomie Hysterektomie ist ein chirurgischer Eingriff, um die Gebärmutter entfernt. Der Begriff…

  • Hysterektomie Krebs, Gebärmutterkrebs.

    Hysterektomie für Eierstockkrebs Eine Hysterektomie ist ein chirurgischer Eingriff, empfohlen werden kann Eierstockkrebs zu behandeln, von einer Frau die Gebärmutter, Gebärmutterhals zu entfernen und das umgebende Gewebe. Während der Operation …

  • Minimal-invasive Hysterektomie …

    Verfahren Minimal Invasive Hysterektomie Übersicht Das Zentrum für Innovative GYN Care ist ein bekannter Pionier auf dem Gebiet der GYN Chirurgie, und wir sind minimal-invasive Hysterektomie-Spezialisten. Wir…