Ich hatte Hyperhidrose in meinen Händen …

Ich hatte Hyperhidrose in meinen Händen …

Ich hatte Hyperhidrose in meinen Händen ...

Ich hatte Hyperhidrose in meine Hände, Füße und Achselhöhlen — und es war ein Gesamt Feind zu My Body Image

Der schlimmste Tag meines Real- war nicht der Tag, als ich den Jungen erkannte ich durch alle 8. Klasse für pining worden war (durch die schiere Nähe von seinem Spind ein Gefühl nur verschlechtert — unsere Nachnamen waren nebeneinander in alphabetischer Reihenfolge) würde einfach nie lieben mich zurück. Auch war es nicht der Tag meine beiden besten Freunde gegen mich gewandt, weil ich irgendwie ihre Aussichten auf die Verdienste der MySpace-Dating zu beleidigen geschafft hatte. Der schlimmste Tag meines Real- war der Tag wurde uns gesagt, wir tanzen zu quadrieren würde lernen — für ein ganzes Semester. Wir würden lernen das zu schätzen "wonder dieses «amerikanische» Volkstanz" (Obwohl Varianten des Square Dance wurden erstmals im 17. Jahrhundert in England dokumentiert!). Wir würden routinemäßig Partner Hochschalten. Und dies natürlich bedeutete, dass wir die Hände mit Menschen halten werden würde ständig. wie wir wälzte sich und wie die drehte sich um "Patrioten" unsere PE Lehrer kannten uns (sie sein wirklich sagte dies). Ich schaute auf meine Hände nach unten — in den Pfützen oben auf meine Handflächen gebildet — und ich fühlte mich wie das Laufen. Ich fühlte mich wie die Götter verfluchen für die mir die Hyperhidrose (falls es welche gibt), die Hand, die eine größere Angst als Lord Voldemort gemacht -, dass mein Körper Bild gemacht (buchstäblich) ein Meer von noch intensiver Unsicherheiten.

Obwohl ich nicht diagnostiziert wurde, bis ich 20 Jahre alt war, war ich mit Hyperhidrose geboren, sonst als überhöht und unberechenbar Schwitzen am häufigsten in den Händen, Füßen und Achselhöhlen bekannt. Da das natürlich Glück gal, dass ich bin, ich hatte / habe es in allen drei Regionen — mich Teil der 3 Prozent der globalen Bürger zu machen, die von dieser stark unterschätzten Krankheit leiden (von denen meine Schwester war auch ein Mitglied). Verwandten erinnern meine Hände und Füße als Kind zu berühren und in beträchtlichem Ausmaß besorgt zu sein, dass ich eine Überhitzung — warum sonst würde meine Glieder sein damit feucht? Der erste Tag der Kindergarten wurde mit rücksichtsloser Witze vom Lehrer kennengelernt, als sie meine Hand schüttelte (und ich war schon das neue Kind im Bezirk!). Für die Gesamtheit meines Lebens (die Teile ich mich erinnern kann, sowieso), hatte ich Hände und Füße wie Wasser. Ich konnte nicht hellfarbige Hemden tragen (das machte meine emo Bühne so viel über praktische Anwendbarkeit als Teenage Angst und Rebellion). Ich konnte nicht Datum, wenn meine Freunde begannen zu, denn nicht nur würde ich verabredete einen kleineren Jungen ein größeres Mädchen sein; Ich wäre auch ein verschwitzt Mädchen nicht in der Lage die meisten rudimentäre Form der ersten Base. Im Grunde konnte ich nicht wie ein normales Kind oder Teenager existieren, weil die meisten "normal" Kinder und Jugendliche nicht verlassen, alles, was sie in einem transparenten Mantel des warmen Schweiß beschichtet berühren.

Wenn wir über Hyperhidrose sprechen, wir bezieht sich nicht auf Ihre run-of-the-mill, post-Cardio-Schweiß-Tour. Hyperhidrose ist ziemlich konstant. Es kann sein verschärft von Angst und Stress, aber es ist nicht verursacht von Angst und Stress. Meine Hände waren nass die ganze Zeit (So ​​sehr, dass ein High-School-Lehrer einmal beschuldigte mich absichtlich Wasser über meine Hausaufgaben Gießen, um einen Vorwand zu haben, um nicht in einer abgeschlossenen Zuordnung Drehen). Für die ersten zwei Jahrzehnte meines Lebens, habe ich versucht, jede natürliche Lösung gibt: von Babypuder (siehe unzufrieden Gesicht oben) zu homöopathischen Mitteln in Blockhütten (bestehend aus Placebo-Pillen und das Wissen, dass eingeflößt "Ihr Gehirn steuert Ihr Schweiß, so dass Ihr Gehirn kann Ihr Schweiß stoppen") Für die klinische Stärke Deodorants Heilmittel zu Botox für Schwitzen. Nichts funktionierte. Ich war nicht einmal Anspruch auf die botox, weil mein Schwitzen viel zu übertrieben für Hilfe einer Grundeinspritz gehalten wurde. Es funktioniert für einige Leute; es wäre für mich nicht funktioniert.

Die Sache ist, übermäßiges Schwitzen nicht nur unbequem war. Mein Hauptproblem stammen nicht von der Tatsache, dass ich war zu schüchtern und selbstbewußt über sie die Hände der Menschen zu halten. Ich konnte mit dem Mangel an menschlichen Kontakt beschäftigen. Auch war es nicht, dass ich nicht aus Kunststoff Sandalen ohne Socken (etwas, das definitiv nicht beliebt in den aughties war) tragen konnte. Mein Hauptproblem war, wie es betroffen Körperbild. Kara Nesvig des xoJane Artikel über Hyperhidrose befasst sich mit der Realität dieser Bedingung, und in sie schreibt sie, "Wenn ich könnte wirklich nicht vermeiden Leute mich berühren, würde ich zusammenzucken, als ich sah, wie sie ihre Hände auf ihre Hosenbeine zu wischen." Dieser Austausch — der Moment, wenn Sie sehen, wie angewidert jemand durch Sie — Macht etwas mit Ihrer Psyche. Es macht Sie nicht nur unzulänglich fühlen, sondern wie ein komplettes "andere." Man fühlt sich wie etwas mit Ihnen so an sich falsch ist, dass Sie nicht einmal die grundlegendste Form der menschlichen Interaktion zu genießen können. Und selbst wenn Sie das tatsächliche menschliche Kontakt nicht verpassen, verpassen Sie die Idee in der Lage, in diesem Kontakt teilzunehmen, wenn Sie so wollen.

Bis ich 16 war, wem die einzige Person, würde ich meine Schwester berühren meine Hände lassen. Soweit ich wusste (vor dem Erwachsenenalter, das ist), sie war die einzige andere Person im Universum, die zu meinem Problem in Zusammenhang stehen könnten. Wir würden den Händen halten und lachen über die monumentalen Pfützen in ihnen geschaffen. Wir würden unsere Arme ragen und den Schweiß tropfen aus unserer Handflächen auf den Boden zu sehen. Wir würden einander High Fives geben nur um zu sehen, wie groß ein Spritzer wir bekommen konnten. Es klingt grob, und vielleicht war es. Aber wenn man in Angst leben von jemanden, der Ihre Haut zu berühren, in der Lage, loszulassen und erstellen Sie Ihre eigenen Handheld-Wasserpark ist wie ein Traum.

Ich frage mich oft, wie schwer meine anderen Körper bildbezogenen Skrupel hätte, wäre ich nicht von Hyperhidrose leiden. Hätte ich so besorgt gewesen über mein Gewicht hatte ich nicht auch mit meinem Schweiß zu tun hatte? Für mich ist das Fett und verschwitzt Mädchen in mittleren und High-School schien wie die schlechteste Kombination möglich. In Wirklichkeit, stelle ich mir Dinge, die die gleiche gewesen viel würde. Gewicht Stigma in unserer Gesellschaft immer noch weit verbreitet gewesen wäre, und das ist wahrscheinlich hätte mich egal was geschraubt. Aber zumindest konnte ich irgendwie verstehen. Ich wusste, dass Fett shaming war dieses Verhalten gelehrt so viele von uns scheinen, als normal zu akzeptieren. Ich wusste, dass all diese Vorträge über gesunde Ernährung und "wobei das richtige Gewicht für Ihre Höhe" engrained wurden in den Köpfen meiner Mitschüler. Ich wusste nichts über Hyperhidrose, though. Und weder taten sie. Es war nur ein weiterer abstoßend Idiosynkrasie. Noch eine weitere Marotte zu dem hinzufügen "Marie ist so komisch" Liste.

Der erste Junge, den ich liebte, war auch die erste Person (außerhalb meiner Schwester), die sich einen Dreck um die Tatsache gegeben hat, dass meine Hände meine ganz persönliche Wasserversorgung waren. Ich war von ihm fasziniert — von diesem Menschen, der nicht das Bedürfnis verspürt haben, nur eine Rolle von Papiertuch zu tragen um mich zu sein. Das erste Mal, dass ich aus Versehen sein Gesicht mit der Hand streifte, er hat kauern nicht entfernt oder zurückschrecken oder winden. Er nahm nur meine Hand. Das erste Mal meinen Fuß seine berührt (wir waren Sonnenbaden), folgte er ein Spiel von footsies, keinen Geist auf die kalte Schweiß zahlen Ich bin sicher, dass die meisten Menschen nicht bewusst von der Welle der Selbstironie zurückgeschreckt hätte es verursacht in die Person, die sie an sind recoiling. Dies war nicht das einzige Grund, warum ich für ihn fiel, natürlich. Aber es sicherlich dazu beigetragen, und bis zum heutigen Tag bin ich für seine Existenz dankbar. Er war die erste Person, die mir das Gefühl, wie es in Ordnung war — wie ich nicht ein grässlich Gräuel war. Für die letzten beiden Jahre an der High School, und das erste Jahr der Hochschule, waren wir dieses ein und wieder aus Ding (Die meiste Zeit ein nicht-Sache). Aber er zu wissen, war da, irgendwo, gab mir das Gefühl, wie es auch andere Leute, die würden über mein Schwitzen sich nicht, auch wenn ich noch tat.

Das "obwohl ich habe immer noch" Teil dieser letzte Satz war entscheidend für meine Entscheidung zur Operation zu erhalten. Egal, wie komfortabel die zuvor erwähnte Junge war mit meiner schwitzenden Palmen, war ich nie. Ich zuckte zusammen noch gehalten werden, auch wenn er es nicht tat. Ich hasste es immer noch Menschen in Kontakt. Ich verabscheute, wie meine Kleidung Optionen beschränkt waren, weil meine Achselschweiß selbst durch die dicksten von pastellfarbenen Stoffen durchnässen würde. Ich verabscheute, die mit mir zu tragen Bounty rollt; legte ein Blatt unter meiner Hand immer, um auf ein Stück Papier zu schreiben, ohne es Einweichen durch. Mein College-Student-Jahr am College, ich war fast mit allem fertig. Ich wollte eine Art dauerhafte Lösung für diese Bedingung, die ich persönlich einen großen Teil meines Lebens ruiniert gefühlt hatte. Wie die meisten Millennials, tat ich das einzige, was meine 19-jährige selbst wusste, wie man in solchen Situationen zu tun: gegoogelt ich. Und ich fand eine Operation: e ndoscopic thorakale Sympathektomie (ETS).

ETS ist ein minimal-invasives Verfahren. Der Chirurg wird zwei kleine Schnitte in beiden Achselhöhlen zu erstellen, und eine mikroskopische Kamera verwenden, um die Nerven zu finden Kontrolle Ihrer Hand, Unterarm und Gesicht Schweiß (die Nerven in der Brust leben). Er wird dann seine magischen Werkzeuge verwenden entweder zu schneiden oder die Nerven zu zerstören. Um all dies zu tun (und das ist der schrecklichste Teil des Verfahrens), müssen die Lunge kollabiert werden (ein zu einer Zeit, in Abhängigkeit von der Seite der Chirurg auf in Betrieb ist). Das macht es so, dass die Luft nicht ständig in und aus bewegen, also eher ein Arbeitsraum bietet, wenn man so will. Es dauert ein bis drei Stunden insgesamt, und hat etwa 99 Prozent sofort Erfolgsquote für Palmar und axiliary Hyperhidrose. Recovery ist schnell, und in erster Linie beinhaltet einen Tag das Gefühl, wie ein Sumo-Ringer Zuflucht auf der Brust genommen hat. Der größte Nebenwirkung neigt zu sein "kompensatorische Schwitzen," was bedeutet, andere Teile des Körpers mehr schwitzen für den Verlust in den Händen und Unterarmen zu bilden. Also alles in allem kein schlechtes Geschäft. Und eine viel realistischere Lösung als die unten.

Natürlich (erinnere mich, wie ich sagte, ich sei "glücklich?"ETS) wird oft als eine rein "ästhetisch" Verfahren in den Staaten — direkt neben einer Nase Job oder ein Facelifting kategorisiert. Wir sind an einem Punkt, wo immer noch Menschen, die große psychische Gefahren Hyperhidrose nicht erkennen, kann sich auf seine Patienten haben. Wir erkennen nicht, dass Depressionen, Angst und Anthropophobia kann auftreten, wenn jemand lebt in Angst vor anderen Menschen zu berühren — wenn jemand lebt in Angst einen Körper zu besitzen, die irgendwie falsch oder kaputt ist. Es klingt dramatisch, aber es ist nicht. Hyperhidrose ist so viel eine emotionale Belastung, da sie eine physische ist. Und doch haben Sie immer noch aus eigener Tasche bezahlen, um es zu beheben.

Mein Glück verbessert, als ich merkte, dass ein Dual-Bürger von Kolumbien zu sein und den USA bedeutet, ich bin berechtigt medizinische Verfahren in beiden Ländern zu unterziehen (obwohl jemand nach Kolumbien für Chirurgie reisen können). So fand ich Dr. Camilo Osorio Barker (eine Brust-Chirurg, der ETS in Medellin führt, wo meine Familie ist aus). Es stellte sich heraus, dass (zumindest in diesem Szenario) Kolumbianer einfühlsamer zu den Mühen der Hyperhidrose sind. Sie haben noch für die Operation zu bezahlen — aber die Kosten sind nur 10 Prozent von dem, was es in den USA ist

Ich war 20, als ich für das Verfahren reiste nach unten. Es gab keine Angst, keine Angst, kein Stress. Wer sah mich an, würde anders gedacht. Ein Blick auf meine Palmar drippage, und sie würden mir einen besorgten Chaos habe angesehen. Aber ich war glücklich. Ich war optimistisch, zum ersten Mal, dass mein Körperbild nicht immer so eine scheußliche Situation wäre. Es war im Sommer vor meinem ersten Jahr — ein Jahr wollte ich im Ausland zu verbringen in Madrid und Prag, und ein Jahr, das in mehr als einer Hinsicht erweisen würde, um mein Leben zu ändern. Ich wusste, dass das passieren würde. Studieren im Ausland ist vermutet einen großen Einfluss auf Ihr Leben haben, nachdem alle. Aber immer ETS Operation hatte einen großen Einfluss auf mein Selbstwertgefühl — ohne die ich nicht sicher genug gefühlt haben, stark genug, gut genug, um wirklich meine internationale Abenteuer zu umarmen.

Drei Jahre später, meine Hände sind schweißfrei. Meine Achseln Schweiß, wenn sie sollen, wie auch mein Gesicht (obwohl mein Rücken, Kern und Oberschenkel ein bisschen mehr schwitzen als früher). Ich habe immer noch obszön verschwitzten Füße, und ich kann nicht Gelee Sandalen ohne die Gurte abzuzocken (etwas, was ich kann oder nicht wählen, eine Operation haben für auf der ganzen Linie) tragen, aber mein Leben zu sagen hat, wäre eine Untertreibung geändert. Mein armer Körper Bild immer zwei wichtige Aspekte, um es hatte: mein Gewicht und meine Schweiß. Als dieser bekämpft wurde, gab es mir Zeit und Energie und Motivation auf dem ehemaligen arbeiten.

mich meiner palmare Hyperhidrose Befreien machte mir klar, dass die Probleme, die ich mit meinem Gewicht hatte nicht etwas waren, dass eine Operation erforderlich, auch. Vielmehr waren sie etwas, das eine leichte reprograming des Gehirns benötigt. Sie fragen sich vielleicht, warum der Schweiß eine Operation erforderlich, wenn ich so bin in diesen Tagen selbst Liebe und positive Körperbild Einträufeln. Warum nicht konnte ich lernen, nur lieben, tropfte Hände? Aber es ist anders. Hyperhidrose wirklich mein Alltag beeinflusst. Ich konnte nicht ohne Verschmieren der Tinte auf Papier zu schreiben. Ich konnte nicht die Hand einer Person ohne das Gefühl, eine Panikattacke in den Arbeiten zu halten. Ich konnte kein potentieller Chef der Hand an einem Vorstellungsgespräch schütteln, oder halten Sie auf dem Lenkrad meines Autos oder der Lenker auf der U-Bahn, ohne zu verrutschen und so Verletzungsgefahr entstehen. Meine Körper hat mir nicht weh in dieser Hinsicht. Ich dachte, es tat, weil ich das Wesen gelehrt wurde "Übergewicht" ist falsch. Aber mein Körper lässt mich alles tun, ich bitte so. Mein Schweiß nicht. Als meine Hände tropfte, konnte ich mich nicht wirklich sein. Ich hatte eine modifizierte Version von mir selbst zu sein — und jetzt, dass es da ist für Selbstausdruck viel mehr Raum gegangen, ist. Und ich würde nie nur vorstellen, der Lage gewesen, wie unglaublich ein Gefühl, das wirklich ist.

Must Reads

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie viel ist ein chirurgischer Eingriff Hyperhidrose

    Wie viel ist Hyperhidrose Chirurgie Auf diese Weise Ihre Leistengegend kann es auf Ihren Körper aufgetragen werden. Diese Getränke (wie kompensieren zur Behandlung einer Barriere zur Verhinderung einer Blockade eines größeren brennt …

  • Wie Hyperhidrosis zu behandeln …

    Hyperhidrose Hyperhidrose ist eine Bedingung, die übermäßiges Schwitzen verursacht. Obwohl es nicht gefährlich ist, kann es eine Person, die das Vertrauen der Ebene beeinflussen und normalen Aktivitäten Unannehmlichkeiten ….

  • Hyperhidrose Deodorant Medikamente …

    Seife ist nicht wirklich wirksame Heilung alles bedeutet Achsel Hyperhidrose Hyperhidrose Deodorant eine sofortige und unansehnlich schwierig, ihn zu stoppen. Atem es richtigen Kurs geben kann, es ist so, wie er …

  • Hyperhidrose, feuchte Hände, Hand …

    Testimonials — Patienten-Feedback zu Micro ETS Chirurgie für Hyperhidrose (schwitzende Hände, Gesicht Schwitzen, Achselschweiß), Erröten, Raynaud-Verschwitzte Hände (Palmar Hyperhidrose) Testimonials Lieber Dr ….

  • Lange dauert Botox Hyperhidrose …

    Lange dauert Botox Hyperhidrose Last unangenehm und was # 8217; s schlimmer # 8211; die kompensatorische Schwitzen und wenn die Leute minimieren helfen wirklich oder cornstarch befreien Sie sich von Schwitzen wie …

  • Hyperhidrose — Botox-Behandlungen …

    Hyperhidrose — Botox-Behandlungen in Kelowna Hyperhidrose-Behandlung in Kelowna Hyperhidrose ist eine häufige Erkrankung, die übermäßiges Schwitzen ohne physiologischen Grund verursacht. Der Körper schwitzt in …