Infektionen der Fuß, Knöchel …

Infektionen der Fuß, Knöchel …

Infektionen der Fuß, Knöchel ...

Infektionen der Fuß, Knöchel und Bein

Es gibt verschiedene Mittel, die Infektionen verursachen können. Die häufigste Form von Infektionen durch Bakterien verursacht werden, hauptsächlich Streptococcus und Staphylococcus. Diese Art der Infektion kommt in der Regel etwa wenn es einen Schnitt in der Haut für die Bakterien zu betreten (Einstich, laceration, Abrieb, etc.), aber es kann auch ohne Öffnung auftreten. Es kann aus dem Blut oder Gelenk kommen. Also, wenn Sie irgendwelche Implantate oder Schrittmacher haben, können Sie auf eine Infektion zu einer anderen Seite verbreitet anfällig sein. Sie können Rötung, Wärme und Schwellung im Bereich bekommen, die dann das Bein reisen kann. Diese erhöhte Rötung und Schwellung wird als Zellulitis bekannt. Eine Infektion kann dazu führen, Puss in einem lokalisierten Bereich zu sammeln und dies wird als ein Abszess bekannt. Manchmal kann die Infektion tiefer eindringen und zu einem Knochen führen
Infektion, wie Osteomyelitis bekannt. Andere Arten von Infektionen durch Viren verursacht werden, was zu Warzen führen und Pilz. Wenn Pilz der Schuldige ist, dann kann es zu Fußpilz und Pilz Nägel führen. Manchmal kann ein infektiöses Agens zum anderen führen. Zum Beispiel kann jemand mit einer Pilzinfektion des Fußes (Fußpilz) können mikroskopisch kleine Risse in der Haut haben, die wiederum kann zu einer bakteriellen Infektion mit Zellulitis. Diabetes-Patienten müssen besonders vorsichtig sein, weil Infektionen, die bei einem gesunden Patienten gering sein könnte längere Heilung führen kann, Komplikationen und tiefer Infektionen. Alle diese Infektionen können das Leben an jeden Patienten bedrohlich sein, wenn sie richtig und in einer angemessenen Frist nicht behandelt werden.

Was für eine Infektion zu suchen?

Jede Temperaturänderung oder Änderung der Hautfärbung kann ein Zeichen für eine Infektion sein. Streaking, Rötung, Wärme, Schwellung, fluctuant Haut, Blasen, sollte Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit oder Erbrechen vorsichtig darauf zu achten, und wird sofort die Aufmerksamkeit von Ihrem Arzt benötigen.

Wie eine Infektion zu behandeln?
besuchen Sie bitte sofort Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass Sie eine Infektion haben oder keine Öffnungen in der Haut. Die Behandlungsmöglichkeiten können je nachdem, welche Art der Infektion reichen Sie haben. Wenn Sie eine Warze haben, gibt es viele Möglichkeiten, es zu behandeln, einschließlich jedoch nicht beschränkt auf dem Gefrierpunkt, Brennen, Exzision oder verschreibungspflichtigen Cremes sie los zu bekommen. Pilzinfektionen können mit topischen Medikamenten, orale Medikamente oder Laser-Therapie behandelt werden. Bakterielle Infektionen, die oberflächlich sind, können im Allgemeinen durch topische und / oder orale Antibiotika behandelt werden. Wenn die Cellulitis tiefer wird, kann IV Antibiotika erforderlich sein. Wenn ein Abszess vorhanden ist, kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein, mit Antibiotika den Eiter von der Website in Verbindung zu entwässern. Knocheninfektionen kann kompliziert werden. Manchmal werden sie mit Antibiotika behandelt und in Abhängigkeit von dem Fall kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein. Diagnostische Bildgebung, wie beispielsweise Röntgenstrahlen, Knochen-Scans und MRI kann die Tiefe der Infektion zu sehen, verwendet werden. Blut Arbeit und Kulturen können auch zu Test für eine Infektion durchgeführt werden.

Wie wirken sich Infektionen Diabetes-Patienten?
Ein Diabetiker sollte bei allen Veränderungen der Haut bemerkt, besonders vorsichtig sein. Typische Läsionen, wie Hühneraugen und Schwielen könnte unter der Haut in einem diabetischen Patienten ulzerieren und ein Portal für eine Infektion oder nicht heilenden Wunde. Infektionen nehmen viel länger in diabetischen Patienten zu heilen als ein gesundes Individuum und Verzögerung bei der Heilung der Infektion verursachen könnte tiefer zu verbreiten. Dies kann sehr schnell in einem tiefen Weichgewebe oder Knocheninfektion führen.

Gicht
Manche Leute verwechseln Gicht mit einer Infektion. Gicht ist eigentlich eine Erhöhung der Harnsäurespiegel im Körper. Es ahmt eine Infektion, dass sie das Gebiet verursacht rot, geschwollen zu sein, und extrem schmerzhaft bei Berührung. Die Behandlungsmöglichkeiten für Gicht sind viel anders als Behandlung für eine Infektion.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lasertherapie — Clark, NJ Fuß …

    Lasertherapie Wenn es darum geht bis ins 21. Jahrhundert Schmerztherapie, Lasertherapie schafft optimale Heilungsbedingungen und Zirkulation Heilung erhöht. Diese Behandlung dramatisch hilft Rückgang …

  • HIV Infektionen der Haut, Hautausschlag und …

    HIV Infektionen der Haut, Hautausschlag und Sores mit Bilder Es gibt viele Arten von Hautkrankheiten sind, die eine Person unabhängig von ihrem HIV-Status beeinflussen können. In ähnlicher Weise sind HIV-positiven Patienten anfällig für …

  • Home Remedies für Foot Pain — Seite 2 von 3 Fuß Mittel.

    Home Remedies für Foot Pain 7. Sage Wenn Sie Ihren Fuß Schmerzen zu irgendeiner Art von Belastung zurückzuführen ist, Verstauchung, geschnitten oder Schmerzen können Salbei verwendet werden Linderung der Beschwerden zu bekommen. Es kann auch Fußgeruch zu reduzieren ….

  • So verhindern Sie übermäßige Schwitzen Fuß …

    Schweißfüße, medizinisch bekannt als plantar Hyperhidrose (oder übermäßige Schwitzen Fuß) kann lästig und peinlich Zustand zu haben. Während des Fußes Schwitzen leicht verdunkelt werden und ist …

  • mit s Fuß … — Wie Athlet zu heilen

    Wie zu heilen Athlet # 8217; s Fuß mit Hausmittel Damp Socken und warmen, feuchten Umgebungen kann ein Hafen für Pilz sein, der 8217 in Athlet # führt; s Fuß. Diese ansteckende Fußpilz kann sein …

  • Homöopathische Heilmittel für die Haut …

    Homöopathische Heilmittel für Hautpilzinfektion, erinnert er sich an einen Kollegen nur den Verzicht auf Handschuhe von der Gartenarbeit durch einen Pilz # 8230 den Rand gedrängt zu werden; oder Ekzem-Reaktionen sowie Verätzungen. Wenn die Haut …