Ist BIOPSY KNOCHENMARK eine Nebenwirkung …

Ist BIOPSY KNOCHENMARK eine Nebenwirkung …

Ist BIOPSY KNOCHENMARK eine Nebenwirkung ...

Über FactMed diese Analysen für unerwünschte Nebenwirkung berichtet von Dilantin Patienten, die BIOPSY KNOCHENMARK entwickelt.

FactMed bietet Analyse MD-Zulassung sowohl Patienten zu helfen, Forscher und Ärzte genau das Risikoprofil für mehr als 20.000 verschiedene pharmazeutische Produkte zu bewerten. Die folgenden Bericht bietet Informationen aus Essen zusammengestellt & Drug Administration und FactMed Benutzer Einreichungen. Zwischen Januar 2004 und Oktober 2012, 1 nehmen Einzelpersonen dilantin berichtet BIOPSY KNOCHENMARK an die FDA. Insgesamt 11.836 dilantin Droge unerwünschte Ereignis Reaktion Berichte wurden mit der FDA während dieser Zeit gemacht. Oft wird nur die FDA erhält Berichte der kritischsten und schweren Fällen; Diese Zahlen können daher die Komplikationsrate des Medikaments underrepresent.

FDA Research Report

Einführung Diese Seite soll Ihnen bestimmen die Beziehung, falls vorhanden, zwischen Dilantin und BIOPSY KNOCHENMARK zu helfen. Dabei vergleichen wir dilantin mit anderen Arzneimitteln, die Biopsie Knochenmark verursachen, die Ihnen zu bewerten, ob oder nicht dilantin verursacht BIOPSY Knochenmark. Ebenso zeigt diese Seite, um die am höchsten berichteten Nebenwirkungen von Phenytoin, so dass Sie, wenn BIOPSY KNOCHENMARK zählt die meisten unter dilantin der bekannten Nebenwirkungen zu sehen.

Zusammengefasste Statistiken
Berichte von Dilantin verursachen BIOPSY KNOCHENMARK: 1
Berichte von irgendein Nebenwirkung von Dilantin. 11836
Anteil der Patienten, bei denen dilantin BIOPSY Knochenmark ist eine Nebenwirkung tritt: 0,0084%

FDA Berichte irgendein Droge verursacht BIOPSY Knochenmark. 93
Durchschnittlicher Prozentsatz für alle medizinischen Patienten, bei denen BIOPSY Knochenmark ist als Komplikation berichtet: 0,0006%

Arzt Stellungnahme zu dilantin als unerwünschtes Ereignis Täter:

Gesamtbewertung für alle Berichte dieser Droge:

Häufigste Diagnosen / Indikationen für die Verschreibung von Dilantin:

Krampf (3101 Patienten)
EPILEPSY (835 Patienten)
GRAND MAL Krampf (287 Patienten)
Undefinierten DISORDER (190 Patienten)
DRUG USE FOR UNKNOWN ANGABE (171 Patienten)
PRODUKT FÜR UNKNOWN Indikations (150 Patienten)
Krampf PROPHYLAXE (119 Patienten)
PETIT MAL EPILEPSY (44 Patienten)
Fokalen Anfällen (37 Patienten)
PROPHYLAXE (27 Patienten)
Apoplexie (22 Patienten)
COMPLEX fokalen Anfällen (19 Patienten)
Status epilepticus (18 Patienten)
KOPFVERLETZUNG (14 Patienten)
Temporallappenepilepsie (13 Patienten)
MIGRAINE (13 Patienten)
Hirn-Trauma (11 Patienten)
PAIN (11 Patienten)
SIMPLE fokalen Anfällen (10 Patienten)
Arteriovenöse Mißbildung (9 Patienten)
ANEURYSMA (8 Patienten)
Hirnatrophie (8 Patienten)
Einnahme der Arzneimittel während der Schwangerschaft (7 Patienten)
Hirnblutungen (7 Patienten)
Posttraumatischer Epilepsie (7 Patienten)
BRAIN Neoplasma (6 Patienten)
Trigeminusneuralgie (6 Patienten)
Muskelspasmen (6 Patienten)
NEUROPATHIE PERIPHEREN (5 Patienten)
Metastasen zentrale Nervensystem (5 Patienten)
Parästhesien (5 Patienten)
VERLUST VON CONSCIOUSNESS (5 Patienten)
TREMOR (4 Patienten)
Aneurysmen (4 Patienten)
Diabetische Neuropathie (4 Patienten)
Traumatischer Hirnverletzung (4 Patienten)
Erkrankung des Bewegungsapparats (4 Patienten)
Klonische Konvulsionen (3 Patienten)
UNEVALUABLE EVENT (3 Patienten)
BRAIN OPERATION (3 Patienten)
Subarachnoidalblutung (3 Patienten)
Die fetale Exposition während der Schwangerschaft (3 Patienten)
NERVOSITÄT (3 Patienten)
BLUTDRUCK (3 Patienten)
Schmerzen im Oberbauch (3 Patienten)
HEADACHE (3 Patienten)
Neuralgie (2 Patienten)
HAEMORRHAGE (2 Patienten)
MENINGITIS (2 Patienten)
Oligodendrogliom (2 Patienten)
Dystonie (2 Patienten)
Geplatzten Aneurysma (2 Patienten)
Multiple Sklerose (2 Patienten)
Extraduralen Hämatom (2 Patienten)
Delirium (2 Patienten)
INFECTION (2 Patienten)
Myoklonusepilepsie (2 Patienten)
OPERATION (2 Patienten)
ZEREBROVASKULÄREN arteriovenöse Mißbildung (2 Patienten)
THROMBOSIS (2 Patienten)
GUN SHOT WOUND (2 Patienten)
Mütterliche Exposition während der Schwangerschaft (2 Patienten)
Autologe Knochenmarktransplantationstherapie (2 Patienten)
STRESS (2 Patienten)
Apoplexie PROPHYLAXE (2 Patienten)
Postprozedurale KOMPLIKATION (2 Patienten)
BLOOD Milchsäure (2 Patienten)
Postoperative Betreuung (1 Patienten)
Hirnabszesse (1 Patienten)
DIZZINESS (1 Patienten)
LUPUS ENZEPHALITIS (1 Patienten)
TONIC klonische BEWEGUNG (1 Patienten)
Kognitive Störung (1 Patienten)
Versehentlicher Exposition (1 Patienten)
Verwirrtheit (1 Patienten)
STRAHLENTHERAPIE (1 Patienten)
BRAIN Neoplasma bösartig (1 Patienten)
OSTEOPOROSIS (1 Patienten)
Konversionsstörung (1 Patienten)
HODGKIN DES (1 Patienten)
Eklampsie (1 Patienten)
Schmerzen in den Extremitäten (1 Patienten)
Angststörung (1 Patienten)
Hypoästhesie (1 Patienten)
Enzephalopathie (1-Patienten)
Kraniotomie (1 Patienten)
Hyponatriämie (1 Patienten)
Muskeldystrophie (1 Patienten)
Rückenschmerzen (1 Patienten)
Manisch-depressive Erkrankung (1 Patienten)
Entwicklungsverzögerung (1 Patienten)
Gliom (1 Patienten)
Neuropathischer Schmerz (1 Patienten)
CLUSTER HEADACHE (1 Patienten)
Hirnkontusion (1 Patienten)
DROGENMISSBRAUCH (1 Patienten)
NEURO (1 Patienten)
Hämorrhagischen Schlaganfall (1 Patienten)
Lungenembolie (1 Patienten)
Geistiger Behinderung SEVERITY UNSPECIFIED (1 Patienten)
ORGASM ANORMALE (1 Patienten)
AGITATION (1 Patienten)
Hydrozephalus (1 Patienten)
VERKEHRSUNFALL (1 Patienten)
BRAIN ÖDEM (1 Patienten)
Ebstein-Anomalie (1 Patienten)
METASTASIERUNG (1 Patienten)
Vaskulitis CEREBRAL (1 Patienten)
ANEURYSMA geborstenen (1 Patienten)
Hypertension (1-Patienten)
Schizoaffektiven Störung (1 Patienten)
Arteria carotis ANEURYSMA (1 Patienten)
ENZEPHALITIS HERPES (1 Patienten)
MIXED OLIGO-ASTROZYTOM (1 Patienten)
PAIN IN JAW (1 Patienten)
ARRHYTHMIE (1 Patienten)
OBER OPERATION (1 Patienten)
Hypoglykämischen SEIZURE (1 Patienten)
Schädelfraktur (1 Patienten)
CEREBRAL DISORDER (1 Patienten)
Paralyse (1 Patienten)
Zystitis (1 Patienten)
CEREBRAL SARKOIDOSIS (1 Patienten)
FIBROMYALGIE (1 Patienten)
Fokalen Anfällen mit sekundärer Generalisierung (1 Patienten)
BIOPSY BRAIN (1 Patienten)
DEMENZ (1 Patienten)
Absichtlicher Überdosierung (1 Patienten)
Blockade (1-Patienten)
Suizidversuch (1 Patienten)
Glioblastoma multiforme (1 Patienten)
Diabetes mellitus (1 Patienten)
Labyrinthitis (1 Patienten)
(0 Patienten)

Arzneimittel mit hoher FDA unerwünschte Ereignis Verbindung mit BIOPSY KNOCHENMARK:

Die häufigsten Nebenwirkungen für Patienten, die Phenytoin:

Darüber hinaus unsere up-to-date FDA Forschung zu betrachten, können Benutzer mit der FactMed Community interagieren — derzeit eine Million Mitglieder und wächst weiter! FactMed Online-Forschung und Diskussionen werden von Patienten, Wissenschaftler, Ärzte zu lesen, und andere interessierte Parteien Gesundheitsversorgung. Beitrag Follow-up-Fragen aus unserer vielfältigen Leserschaft zu lernen. Ebenso Patienten, die unerwünschte Effekte erlebt haben, werden aufgefordert, ihre Bedenken zu teilen, um zu erziehen und unsere Mitglieder informieren.

Antworten auf Ihre Fragen! Mehr als eine Million Patienten, Forscher und Gesundheitsdienstleister haben FactMed besucht. Wenn Sie eine Frage zu BIOPSY Knochenmark- und Dilantin haben, schicken Sie es hier. Sie können eine Antwort von einem Mitpatienten erhalten — oder ein führender Experte auf dem Gebiet.

Teilen Sie Ihre Erfahrung: Mehr als eine Million Patienten, Forscher und Gesundheitsdienstleister haben FactMed besucht. Wenn Sie eine bemerkenswerte Erfahrung als Patient unter dilantin haben, schicken Sie es hier. Ihre Geschichte könnte einen Mitpatienten helfen — oder Einsicht zu einem führenden Experten auf dem Gebiet zur Verfügung stellen.

Ihre Erfahrung oder Anliegen:

Telemedizin Expert Consults FactMed neueste Feature ermöglicht es dem Patienten zu beraten — über Realtime-Videokonferenzen — Experten in Dilantin. Dieses Premium-Feature verbindet Patienten zu Experten, unabhängig von der Geographie. FactMed Experten berechnen vernünftige Preise, die von Ihrer Versicherung als Zweit Meinung rückzahlbar sein kann.

Wir akzeptieren derzeit Registrierung für dilantin Experten. Wenn Sie ein Anbieter im Gesundheitswesen erfahren bei der Verschreibung von Dilantin sind, registrieren Sie sich bitte hier.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie viel kostet eine Knochenmarkbiopsie …

    Gesundheitskosten gt; Wie viel kostet eine Knochenmarkbiopsie Kosten? Wie viel kostet eine Knochenmarkbiopsie Kosten? Eine Knochenmarkbiopsie ist der Prozess, aus dem Inneren des Knochens kleinen Weichgewebe zu entfernen. Knochen…

  • Maischen Myeloma Knochenmarkbiopsie …

    Vierte und letzte Test: Knochenmarkbiopsie und Aspiration Wenn ich könnte eine Auszeichnung zu jedem der Tests geben das ich je hatte sie sein würde. Blood Test — schnellste 24 Urin — ärgerlichsten und gröbsten …

  • Multiple Myeloma, biopsy._1 multiplem Myelom Knochenmark

    Generalized Livedo racemosa mit monoklonalen Kryoglobulinämie und multiplem Myelom in Verbindung gebracht. Klinik für Dermatologie, Fundacion Jimenez Diaz, Universidad Autonoma, Madrid, Spanien ….

  • Wie viel kostet eine Knochenmark-Biopsie …

    Wie viel kostet eine Knochenmarkbiopsie Kosten hier auf den Philippinen? Unter Verwendung einer Spritze zu der Nadel befestigt ist, zieht der Arzt eine Probe des flüssigen Teils des Knochenmarks. Sie können ein Gefühl …

  • Wie wird Knochenkrebs diagnostiziert, Knochenkrebs Biopsie.

    Wie wird die Diagnose Knochenkrebs? Die Symptome eines Patienten, körperliche Untersuchung, bildgebende Untersuchungen und Bluttests könnte darauf hindeuten, dass Knochenkrebs vorhanden ist. Aber in den meisten Fällen müssen die Ärzte diesen Verdacht bestätigen …

  • Wie bekommen Sie Ihr Knochenmark tested_6

    Häufig gestellte Fragen ich mit Delete Blood Cancer registriert? Was ist DKMS? Im Jahr 2016, Löschen um Blut-Krebs DKMS es den Namen der DKMS als Teil eines globalen Rebranding von DKMS Büros geändert …