Ist Knochenkrebs heilbar, Knochenkrebs heilbar.

Ist Knochenkrebs heilbar, Knochenkrebs heilbar.

Ist Knochenkrebs heilbar, Knochenkrebs heilbar.

Ist Knochenkrebs heilbar.

Beste Antwort: Behandlungsmöglichkeiten für Knochenkrebs nach Typ

Akute myeloische Leukämie (AML)

Es ist am häufigsten für Erwachsene, aber mehr Männer als Frauen betroffen sind. Viele verschiedene chemotherapeutische Pläne sind für die Behandlung von AML erhältlich. Insgesamt ist die Strategie Knochenmark zu kontrollieren und systemische (Ganzkörper-) Krankheit, während spezifische Behandlung für das zentrale Nervensystem (ZNS) anbieten, wenn beteiligt. Generell verlassen sich die meisten Onkologen auf Kombinationen von Medikamenten für die erste, Induktionsphase der Chemotherapie. Eine solche Kombination einer Chemotherapie bietet in der Regel die Vorteile der frühen Remission (der Krankheit vermindern) und ein geringeres Risiko der Krankheitsresistenz. Konsolidierung oder "Instandhaltung" Behandlungen können Krankheit gegeben werden, eine Wiederholung zu verhindern, sobald Remission erreicht wurde. Konsolidierungsbehandlung bringt oft eine Wiederholung der Induktions-Chemotherapie oder die Intensivierung der Chemotherapie mit zusätzlichen Medikamenten. Im Gegensatz dazu beinhaltet die Erhaltungstherapie Arzneimitteldosen, die jene als während der Induktionsphase verabreicht niedriger sind.

Darüber hinaus können spezifische Behandlungspläne verwendet werden, abhängig von der Art der Leukämie, der diagnostiziert wurde. Was auch immer der Plan, ist es wichtig, dass der Patient die Behandlung zu verstehen, die gegeben wird, und den Entscheidungsprozess hinter der Wahl.

[Bearbeiten] Die anfängliche Behandlung von AML

Anfängliche Behandlung von AML beginnt meist mit Induktions-Chemotherapie eine Kombination von Arzneimitteln, wie Daunorubicin (DNR) verwendet, Cytarabin (ara-C), Idarubicin, Thioguanin, Etoposid oder Mitoxantron.

[Bearbeiten] Follow-up-Behandlung

Follow-up-Therapie für solche Patienten beinhalten kann:

* Unterstützende Behandlung, wie intravenöse Ernährung und Behandlung mit oralen Antibiotika (z.B. Ofloxacin, Rifampin), insbesondere bei Patienten, die Granulozytopenie verlängert haben; das ist zu wenig reifen Granulozyten (Neutrophile), die Bakterien tötenden weißen Blutkörperchen, die kleine Partikel enthalten, oder Granulate (lt; 100 Granulozyten pro Kubikmillimeter für 2 Wochen)
* Injektion mit koloniestimulierenden Faktoren, wie Granulozyten-Kolonie-stimulierender Faktor (G-CSF), der von der Induktionstherapie resultiert, kann dazu beitragen, die Zeit der Granulozytopenie zu verkürzen, die
* Bluttransfusionen mit roten Blutkörperchen und Blutplättchen

Patienten mit neu diagnostizierter Krankheit kann auch für Stammzelltransplantation (SCT) entweder aus dem Knochenmark oder anderen Quellen betrachtet werden. Die allogene Knochenmarktransplantation (alloBMT) unter 55 Jahren in erster Linie für Patienten vorbehalten, die eine kompatible Familie Spender haben. Etwa die Hälfte der neu diagnostizierten Patienten AML sind in dieser Altersgruppe mit 75% eine komplette Remission (CR) nach der Induktion und Konsolidierungstherapie zu erzielen. Die allogene Knochenmarktransplantation ist für etwa 15% aller Patienten mit AML zur Verfügung. Leider ist es geschätzt, dass nur 7% aller AML-Patienten mit diesem Verfahren ausgehärtet wird.

Menschen, die Stammzell-Transplantation erhalten (SCT, alloBMT) erfordern Schutzisolierung im Krankenhaus, darunter gefilterte Luft, sterile Nahrung und Sterilisation der Mikroorganismen im Darm, bis ihre Gesamtzahl der weißen Blutkörperchen (WBC) über 500 ist.

Die Behandlung des zentralen Nervensystems Leukämie, falls vorhanden, kann die Injektion von chemotherapeutischen Medikamenten (zum Beispiel Cytarabin oder ara-C, Methotrexat) in den Bereichen rund um das Gehirn und das Rückenmark betreffen.

[Bearbeiten] Konsolidierung oder Erhaltungstherapie

Sobald der Patient in Remission ist, wird er oder sie mit hoch dosiertem Ara-C (HDAC) mit / ohne Anthracyclin Drogen) Konsolidierung oder Erhaltungstherapie zum Beispiel Konsolidierungstherapie erhalten.

Wenn jedoch hat der AML Patienten resistenten Krankheit (etwa 15%) oder Rückfälle (etwa 70%), die zweite Remissionen manchmal erzielt werden, indem sie mit der Behandlung:

* Konventionelle Induktionschemotherapie
* Hochdosis-ara-C (HDAC), mit / ohne andere Drogen
* Etoposid oder andere einzelne chemotherapeutische Mittel

Ältere Patienten mit AML haben eine besondere Behandlung betrifft. Sie können weniger in der Lage, die Septikämie (Blutvergiftung) mit Granulozytopenie verbunden zu tolerieren, und sie haben oft höhere Raten von myelodysplastischen ( preleukemia) Syndrom (MDS). Personen, die über Alter 75 oder die erhebliche medizinische Bedingungen effektiv mit niedrig dosiertem Ara-C behandelt werden kann. Hochdosierte post-Induktions-Chemotherapie ist unwahrscheinlich, von älteren Patienten gut vertragen werden.

Bis vor kurzem unterscheiden sich die Behandlungspläne und Reaktionen von Kindern mit AML nicht wesentlich von denen von Erwachsenen. Doch neue, intensivere Induktions- und Konsolidierungs Behandlungen haben in höhere Remissionsraten und längere Überbleibsel geführt. Viele Induktions Versuche haben gute Ergebnisse Kombinationen von Cytarabin (Ara-C) sowie einem Anthracyclin (z.B. Daunorubicin, Doxorubicin). Bei Kindern unter 3 Jahren, die Anthracyclin für Induktion verwendet wird, sollte mit Bedacht gewählt werden, da Doxorubicin mehr Toxizität und damit verbundene Todesfälle als Daunorubicin produziert.

Konsolidierungstherapie ist komplex, aber es sollte wenigstens zwei Gänge von hochdosiertem ara-C (HDAC) umfassen. Kinder, die Hyperleukozytose (zu viele weiße Blutkörperchen), insbesondere monozytären M5 Leukämie haben, haben eine schlechte Prognose.

cool_01 · vor 10 Jahren

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Bilder von Knochenkrebspatienten …

    Hyperkalzämie ist, wenn eine Person eine höhere als die übliche Maß an Kalzium im Blut hat. Etwa 10% bis 20% der Menschen mit Krebs Hyperkalzämie entwickeln. Es kann lebensbedrohlich sein. Über Kalzium in …

  • Interessante Fakten über Knochenkrebs …

    Interessante Fakten über Knochenkrebs, die Sie wissen sollten Zwar gibt es viele Fälle von Knochentumoren sind, sind die meisten nicht als bösartig angesehen und don t keine wirkliche Auswirkung auf die Knochen haben …

  • Schmerzen im unteren Rücken-Knochen-Krebs, Knochenkrebs im unteren Rückenbereich.

    Ergebnis für: Schmerzen im unteren Rücken-Knochen-Krebs Hals, Rücken und Schmerzen in der Hüfte — Knochen-Krebs — MedHelp Verschiedene PT und sie haben im Grunde tun Hitze und Ultraschall, keine Besserung, und ich habe jetzt …

  • Lebermetastasen — Bowel Cancer …

    Wenn eine Operation ist eine Option für Lebermetastasen, ist es die beste Chance für das Überleben Wenn Sie Ihre rechte Hand über den Bereich unter den Rippen auf der rechten Seite des Körpers legen, es wird nur über …

  • Lungenkrebs, Lungenkrebs Schmerzen in der Brust.

    Lungenkrebs Lungenkrebs entwickelt sich, wenn Zellen in der Lunge abnorm vermehren, eine Masse (Tumor) bilden das wächst destruktiv und dringt in normalen Geweben. Krebs kann in verschiedenen Teilen des Start …

  • Lungenkrebs zu verbreiten Gehirn, Gehirn …

    Die offene Hirnbiopsie wurde in Denver mit einer der besten getan — wenn nicht das beste — Neurochirurgen in den Staat. Er verwies uns auf die lokale Strahlenonkologen zurück, wer er sehr zu empfehlen. Meine…