Itchy Unterschenkel, was bewirkt, dass rote juckende Beulen an den Beinen.

Itchy Unterschenkel, was bewirkt, dass rote juckende Beulen an den Beinen.

Itchy Unterschenkel, was bewirkt, dass rote juckende Beulen an den Beinen.

Itchy Unterschenkel

Jede Hautzustand, der Juckreiz verursacht, kann beunruhigend und unangenehm sein. Infektionen, Allergien, Nesselsucht und Ausschläge: Wenn die unteren Beine jucken, kann es zu einer Vielzahl von Haut Probleme wie Punkt. Oder Ursachen können zu Hauterkrankungen, Schwangerschaft, Umweltfaktoren zurückgeführt werden oder allergische Reaktionen. Nachdem Sie die Ursache finden können Sie mehrere Mittel versuchen zu helfen, die Beschwerden von juckenden Unterschenkel zu lindern.

Ursachen von Itchy Unterschenkel

1. Schlechte Hygiene

Schmutzige Haut, die mit Schmutz oder Schweiß verunreinigt ist mischt sich mit den normalen Bakterien auf der Haut. Dieser natürliche Prozess kann juckende Haut verursachen. Dann decken Sie den Prozess mit der Kleidung, die auf dem gereizten Nerven reibt und macht Juckreiz schlimmer. Um dieses Problem zu vermeiden, Dusche regelmäßig und halten die Haut sauber und trocken. Da die Wärme der Zustand verschlechtert, nehmen lauwarmen Duschen oder Badewannen machen können und eine sehr milde Seife verwenden, um die Haut natürliche Öle intakt zu halten.

2. Trockene Haut und Hühnerhaut

Ein medizinischer Zustand genannt, Keratose pilaris können die Haarfollikel an den Armen und Beinen verursachen dicker zu werden. Diese sehen ähnlich wie eine Gänsehaut und sind braun oder rot in der Farbe. Dieser Zustand wird als «Hühnerhaut» und verursacht raue trockene Haut und Entzündungen der Haarfollikel bekannt. Reibeisenhaut kann mit Peeling betreut werden, aber sie zurückkehren. Dieser Zustand der Haut wird besser im Laufe der Zeit, wie man älter wird.

Haut, die trocken ist, kann eine vererbte Erkrankung sein und kann dazu führen, die Beine zu jucken. Trockene Haut kann durch Verwendung von zu viel Seife oder Einnahme zu viele Duschen noch verschlimmert werden.

Probieren Sie diese Tipps, um trockene Haut zu verhindern:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie viel Flüssigkeit zu trinken. Sie müssen 200 ml hellgelben Urin zu vorbei, wenn Sie morgens aufwachen, wenn Sie gut mit Feuchtigkeit versorgt werden.
  • Bleiben Sie weg von direktem Sonnenlicht und bleiben Sie aus dem Wind
  • Versuchen Sie, eine Anti-Juckreiz-Creme, die sehr sicher sind und auch in der Schwangerschaft unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden kann,
  • Nach dem Duschen, eine Feuchtigkeitscreme

3. Folliculitis

Die Haarfollikel können infiziert werden, was zu, Follikulitis. Die Bakterien, die bewirkt dies ist meistens, Staphylokokken aureas oder häufiger als, Staphylokokken-Infektion bekannt. Folliculitis präsentiert als schmerzhafte Beulen, die rot und Juckreiz sind. Sie können Zentren, die mit Flüssigkeit gefüllt sind und zeigen sich oft auf das Gesäß oder Oberschenkel. Menschen, die sportlich sind, können diese Infektion bekommen von Kleidung zu tragen, die zu eng während des Trainings ist. Es kann auch von Mensch zu Mensch weitergegeben werden, die Kleidungsstücke teilen. Halten Sie die Haut sauber und trocken kann helfen, die Infektion zu heilen, aber die Beulen können für einige Zeit bleiben.

Folliculitis kann behandelt werden:

  • Bei hartnäckigen Hautausschlag, können Sie Seifen verwenden, die Salbe antibakterielle oder Mupirocin sind
  • Für schwere Infektion, die große Hautflächen bedeckt, kann ein Arzt müssen orale Antibiotika verschreiben

4. Cholinergen Urtikaria

Manche Menschen können erleben Bienenstöcke auf dem Arme, Rumpf und Oberschenkel, nachdem sie in heißem Wasser oder nach anstrengenden Übungen Duschen. Dies ist bekannt als, cholinerge Urticaria und verursacht schwere Jucken, die überall von 30 Minuten bis 2 Stunden dauern kann. Es wird angenommen, dass die Menschen, die diese Bedingung erfahren möglicherweise allergisch sein zu schwitzen.

Diese Tipps können mit der Verhinderung cholinerge Urtikaria helfen:

  • Versuchen Kühler Duschen nehmen
  • Sie können ein Antihistaminikum 30 Minuten vor der Übung nehmen oder Duschen, eine Reaktion zu verhindern
  • Vermeiden Sie körperliche Belastung, wenn es draußen sehr heiß ist
  • Wenn die Bienenstöcke beginnen zu erscheinen, nehmen Sie eine Ruhepause von Übung
  • Versuchen Sie nicht, die Nesselsucht, da dies zu kratzen wird der Juckreiz verschlimmern

5. Stasis Ekzem

Stasis Ekzem wird auch als Gravitations Ekzem bekannt. Krampfadern in den unteren Beinen verursachen eine Verlangsamung der Blutzirkulation in den unteren Beinen. Dies führt zu einem lila, rau und gerötet Aussehen der Haut. Stasis kann auch zu Schwellungen. Andere Ursachen sind Blutgefäßbedingungen und tiefe Venenthrombose. Ärzte können Corticosteroide und behandeln die Bedingung verschreiben, die zu Ekzemen Stase führt.

6. Restless-Legs-Syndrom

Wenn Sie einen starken Drang, die Beine die ganze Zeit zu bewegen, können Sie eine Bedingung bekannt als Standard Ruhelose Beine-Syndrom. Andere Symptome sind; Beine, die oder Juckreiz kribbeln, während Sie in Ruhe sind. Die Ursache des Restless-Legs-Syndrom ist immer noch ein Rätsel. Es wird normalerweise mit Veränderungen des Lebensstils wie behandelt; Reduzierung Koffein und Alkoholkonsum, Dinge, die Juckreiz und Anti-Juckreiz Medikamente auslösen können.

7. Unfit Lauf

Wenn Sie nicht sehr aktiv seit einiger Zeit waren und dann fing an zu laufen, können Sie einen starken Juckreiz an den Beinen bemerken. Dieses Gefühl von «Juckreiz» ist eigentlich gereizt Nerven in der Nähe der Arterien in den Muskeln. Mit der richtigen Ausbildung, sollte diese Art von Juckreiz mit der Zeit zu verbessern.

8. Insektenstiche

Startseite Befall von Flöhen oder andere beißende Insekten können Juckreiz verursachen und rote Beulen an den Beinen, wenn Sie Bissen aufrecht zu erhalten. Sie neigen dazu, in den Teppichen und auf Haustieren zu leben. Sie können feststellen, andere Familienmitglieder die gleichen Symptome auftreten. Wenn ja, müssen Sie Ihre Teppiche, Haustiere und gründlich zu reinigen Wohnbereiche zu behandeln, diese Ursache von Juckreiz zu reduzieren.

9. Andere Ursachen (Serious Diseases)

Unerklärliche Juckreiz kann durch Dinge wie verursacht werden; Hauterkrankungen Krankheitsprozesse und Medikamente Nebenwirkungen. Die Krankheitsprozesse, die als Symptom sind Juckreiz umfassen; Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Leukämie, Lymphom, Blut Bedingungen, Schilddrüsenerkrankungen, Krebs und Diabetes. Wenn Sie keine erklärbare Ursache für Juckreiz haben, sollten Sie Ihren Arzt für einen Check-up zu sehen. In der Zwischenzeit können Sie eine gute Qualität Feuchtigkeitscreme und ein Antihistaminikum verwenden, um Juckreiz Symptome zu reduzieren.

Weitere Heilmittel für juckende Beine

Es gibt viele hilfreiche Hausmittel zur Linderung von Juckreiz. Es hilft, die Ursache für den Juckreiz zu finden, um die beste Behandlung zu bestimmen, aber die Spitzen können unten helfen eine gewisse Erleichterung bringen:

  • Vermeiden Sie heißes Wasser beim Duschen oder Baden. Verwenden Sie lauwarmes Wasser, um die Haut natürliche Feuchtigkeitsbarriere zu schützen.
  • Versuchen Sie Seife und Hautreinigungsmittel zu verwenden, die einen richtigen pH-Balance hat. Niedrige pH-Wert kann die Haut austrocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haut gut ausspülen und erhalten Sie alle Seife abwaschen.
  • Vermeiden Sie die juckende Bereiche zu kratzen. Dies macht nur Juckreiz Arbeit und können die Hautbereiche rau und verdickt machen. Juckreiz kann die Haut rot verdunkeln oder drehen, wo es juckt. Wenn Sie juckende Bereiche oft oder grob kratzen können Sie Narben verursachen. Dies erhöht auch die Gefahr einer Über Pigmentierung oder Infektion verursachen.

Wenn auf einen Arzt aufsuchen

Im Folgenden sind wichtige Gründe, mit einem Arzt oder Dermatologen (Hautarzt zu überprüfen:

  • Juckende, die länger als zwei Wochen dauert und nicht besser mit Behandlung zu Hause
  • Starker Juckreiz, dass Sie sich unwohl und hält Sie von der normalen täglichen Aktivitäten oder stört Schlaf macht
  • Juckreiz am ganzen Körper
  • Juckende, dass Sie keine Ursache finden können,
  • Juckende mit anderen Symptomen, die einschließen; Müdigkeit, abnormale Darmfunktion, Gewichtsverlust, Veränderungen beim Urinieren und Hautverfärbungen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS