Kniegelenk Injections, Ozon Knie-Injektionen.

Kniegelenk Injections, Ozon Knie-Injektionen.

Kniegelenk Injections, Ozon Knie-Injektionen.

Kniegelenk Injection

Kniegelenk Injection Admin 2015-10-07T20: 26: 37 + 00: 00

Was sind Kniegelenk Injections?

Knie-Injektionen werden verwendet, um Schmerzen und Entzündungen Bänder beteiligt Knie zu behandeln, Sehnen und Knorpel. Weil das Kniegelenk verschiedene Arten von Bewegung (Biegen, Verbiegen und Verdrehen) unterstützt, ist es anfällig für traumatischen Verletzungen.

Das Knie funktioniert auch Gewicht zu tragen und zu Fuß ermöglichen, Laufen und Springen.

Eine Verletzung des Knies kann sehr störend sein, beeinträchtigt die Fähigkeit, Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen.

Knieschmerzen und Entzündungen können durch akuten Verletzungen oder chronische Arthritis Krankheit im Gelenk verursacht werden.

Osteoarthritis ist die häufigste, was zu Entzündungen und Abbau von Knorpel Knie über einen langen Zeitraum.

Akute oder chronische Entzündung des Kniegelenks auch als Tendinitis, Verletzungen der Sehnen verursacht durch eine Drehbewegung diagnostiziert werden kann.

Der Meniskus, ein Polster aus Knorpel, die Knochen des Kniegelenks abzufedern, ist auch anfällig für Verletzungen.

Die Art der Injektion hängt von der Art der Knieverletzung, und kann verwendet werden, um Entzündung, hemmen die Übertragung von Schmerz-Nachrichten, fördern die Heilung oder das Gelenk zu schmieren.

Arten von Knie-Injektionen sind:

  • Kortikosteroide Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren
  • Hyaluronsäure (wie Viscosupplementation), um das Gelenk zu schmieren und den Schmerz der Arthrose steuern
  • Plättchenreiches Plasma (PRP) Schmerzen und Sehnenverdickung in professionellen Athleten und körperliche Arbeiter sowie Osteoarthritis, Bursitis, und Bandverletzungen (PRP ist die Injektion von einer hohen Konzentration der in den Bereichen zu fördern die Heilung eigenen Blutplättchen gesehen zur Behandlung des Patienten das Knie mit begrenzten Durchblutung)
  • Nervenblockaden, am häufigsten ein Vena-Block, besonders hilfreich für Patienten, die mit einem Knieersatz behandelt wurden

Anatomie

Einer der größten Gelenke aufwendig in Lagergewicht zu unterstützen konzipiert und ermöglicht Bewegung wird das Knie von Knochen, Muskeln und Bindegewebe besteht. Der Femur, Fibula, Tibia und Patella sind die vier Knochen des Knies. Der Quadrizeps ist der Muskel, der die Vorderseite des Knies unterstützt, während hamstrings Unterstützung hinter dem Knie bieten.

Das Gelenk ist durch Bänder und Knorpel einschließlich stabilisiert:

  • Des vorderen Kreuzbandes (ACL) hält den Oberschenkelknochen von Druck auf die Tibia setzen
  • Hintere Kreuzband (PCL) hemmt das Femur nach vorne rutscht
  • Kollateralbänder (mediale und laterale) unterstützen das Kniegelenk
  • Meniscus (lateral und medial) ein Polster zwischen der Tibia und dem Femur
  • Der Gelenkknorpel Kissen der Patella

Fluid in das Kniegelenk sorgt für die Schmierung und ermöglicht Leichtigkeit der Bewegung. Die Schleimbeutel sind mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die das Gelenk abzufedern.

Verfahren

Meistens sind Knie-Injektionen ein minimal-invasives Verfahren ambulant durchgeführt in einer Arztpraxis oder Klinik.

Um zu beginnen, nimmt der Patient eine komfortable Position, die dem Arzt einen einfachen Zugang zu der Injektionsstelle gibt. Die Haut wird mit antiseptischer gereinigt, und der Arzt wählen kann durch Entnahme von Flüssigkeit aus dem Gelenk zu beginnen, wenn Schwellung vorhanden ist.

Eine Nadel wird dann an das Gelenk und überschüssige Flüssigkeit eingeführt gezogen und untersucht. Die Entfernung von Flüssigkeit führt häufig zu sofortige Linderung von Schmerz aufgrund einer Druckentlastung im Gelenk.

Als nächstes wird eine weitere Nadel auf das Kniegelenk eingesetzt und Medikamente injiziert wird, zusammen mit einer örtlichen Betäubung sofortige Schmerzlinderung zur Verfügung zu stellen, während die andere Medikamente langfristige Schmerzlinderung arbeitet an. Während des Verfahrens kann der Arzt entscheiden, Digital Imaging zu verwenden, um die Nadel an die richtige Stelle zu leiten.

Vorteile

Patienten mit einer Schädigung des Muskel-Skelett-Gewebe des Knies, die nicht auf ersten Behandlungen wie physikalische Therapie ansprachen, over-the-counter Schmerzmittel, heiße und kalte Anwendung und Rest kann Linderung von Schmerzen durch Knie-Injektionen finden.

Knie-Injektionen sind minimal-invasive und durchgeführt in der Ambulanz, eine Alternative zur Chirurgie bieten.

Diese Behandlung kann Schmerzen zu verringern, die Heilung fördern und zur Verbesserung der Lebensqualität bei Patienten, deren Mobilität durch Verletzungen oder chronischen Erkrankungen des Gelenks beeinträchtigt wurde.

Schmerzlinderung von Knie-Injektionen ermöglicht dem Patienten, mobiler und engagieren sich in einem aktiven, gesunden Lebensstil zu sein.

Risiken

Wie bei jedem Einspritzvorgang gibt es Risiken, wie zum Beispiel:

  • Blutung
  • Infektion
  • Schäden an Gewebe oder Nerven

Jede Art von Knie Injektion trägt seinen eigenen Satz von spezifischen Risiken. Einige Arthrose Injektionen können verarbeitet Huhn oder Hahnenkämmen, und Patienten mit einer Allergie gegen Eier oder Geflügel sind mit einem Risiko für eine allergische Reaktion. Manchmal viscosupplementation Injektionen kann eine pseudo-septische Reaktion verursachen im Kniegelenk, wie Schmerzen präsentiert, Schwellung und Rötung.

Kortikosteroide sind nützlich bei der Behandlung von Schmerzen, aber ein ernstes Risiko für lokale und systemische Nebenwirkungen führen. Wiederholte, stellen die langfristige Verwendung von Steroid-Injektionen ein Risiko von Knorpel oder Bänderverletzung an den Patienten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Corticosteroid im Gelenk und verschlechtern Entzündung kristallisieren wird. Systemische Nebenwirkungen von Steroiden umfassen:

  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Erhöhter Blutdruck
  • Erhöhte Blutzuckerspiegel
  • Degenerative Augenerkrankungen, wie Katarakt und Glaukom
  • Gewichtszunahme
  • Depressive Immunfunktion, die Ansteckungsgefahr erhöht
  • Geschwüren und Blutungen im Magen-Darm-Trakt

Outcomes

Knie-Injektion Behandlung hängt von der Schwere des Schadens. Der Patient kann verlangen, nur eine einmalige Dosis oder eine Reihe von Injektionen wöchentlich für drei bis fünf Wochen. In Fällen von Osteoarthritis, berichten die Patienten in der Regel verminderte Schmerzempfindung nach vier bis 12 Wochen der Behandlung. Schmerzlinderung kann Monate dauern, und wiederholen Behandlungen gegeben werden können, je nach Bedarf.

Corticosteroide reduzieren effektiv Schmerzen und Schwellungen, aber sie haben nicht beschädigte Gewebe zu heilen, und Schmerzlinderung ist kurzfristig. Der Verlauf der Arthritis im Gelenk wird nicht von Kortikosteroid-Behandlung verlangsamt.

Viscosupplementation ist eine neue Behandlung für Knieschmerzen zeigen positive Ergebnisse. Die Aufnahmen werden als Teil einer Reihe von Injektionen gegeben, und 75% der Patienten, die diese Behandlung Bericht Schmerzlinderung erhalten.

Dokumentation über die Wirksamkeit von thrombozytenreichem Plasma (PRP) Injektionen ist begrenzt, aber Vorstudien zeigen PRP bei der Linderung der Schmerzen und Verbesserung der Bewegung durch die Heilung von Gewebe wirksam sein kann. Als Option für Patienten, die nicht in der Lage gewesen, Schmerzlinderung von anderen Therapien zu gewinnen, kann PRP eine Alternative zum chirurgischen Eingriff zur Verfügung stellen.

In Arizona Schmerz, unser Ziel ist es zu entlasten Ihre Knieschmerzen und die Funktion zu verbessern Ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Artikel

  • Arizona Schmerz. Expertengast Dr. Anikar Chhabra. Von http://arizonapain.com/patient-information/arizona-pain-monthly/august/expert-guest/
  • Arizona Schmerz. Platelet Rich Plasma. Von http://arizonapain.com/pain-center/pain-treatments/platelet-rich-plasma/
  • Lisa Pavese, FNP, Tory McJunkin, MD, und Paul Lynch, MD. Knieschmerzen Behandlung. Von http://arizonapain.com/pain-center/pain-conditions/knee-pain/
  • Melinda Ratini, Do, MS. (23. Mai 2012). Hyaluron Injections für Knie-Arthrose. Von http://www.webmd.com/osteoarthritis/guide/hyaluronan-injections-knee
  • David Zelman, MD. (10. Mai 2012). Kortikosteroidinjektionen für Osteoarthritis. Von http://www.webmd.com/osteoarthritis/guide/corticosteroid-injections-for-osteoarthritis

Buchen Sie Ihre Termin

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kniegelenk bursa, geplatzten Schleimbeutel Knie.

    von Nathan Wei, MD, FACP, FACR Nathan Wei ist eine national bekannte Bord-zertifiziert Rheumatologe und Autor des Second Opinion Arthritis-Behandlung Kit. Es ist ausschließlich auf diese verfügbar …

  • Medizinische Ozon-Injektionstherapie, Ozon-Injektionen.

    Medizinische Ozon-Injektionstherapie Medizinische Sauerstoff-Ozon-Injektionstherapie hat sich in Europa eingesetzt Nacken- und Rückenschmerzen zu lindern und ist berüchtigt als minimal-invasive hier in den Staaten zu gewinnen …

  • Wie effektiv Ozon Injections …

    Ein Ozoninjektion in die Knieschmerzen lindern kann und für Menschen mit Knie-Arthrose, eine randomisierte kontrollierte Studie schlägt vor, die Lebensqualität zu verbessern. Ozon erscheint Prostaglandinen hemmt …

  • Knieschmerzen Portland, Ozontherapie für Knieschmerzen.

    Knieschmerzen Portland ist Ihre Quelle für die Suche nach den besten naturheilkundlicher Gesundheitsdienstleister in Oregon City, Lake Oswego, Portland, Milwaukie und den Bundesstaat Oregon geschickt in Knieschmerzen Behandlung ….

  • Lump auf der Rückseite des Kniegelenks

    Beitrag ACL Knieoperation Knacken nach der Therapie, und Klumpen speichern für später cjhlambert vor über einem Jahr Bala: Es ist möglich, eine ACL neu zu reißen und haben es wieder rekonstruiert, aber nach …

  • Knieschmerzen Synovia

    Osteoarthritis Knieschmerzen Leiden Sie mit Knieschmerzen? Millionen von Menschen erleben Gonarthrose. Es ist unglaublich häufig und leider je älter wir werden, desto eher sind wir …