Leaky Gut und arthritis_7

Leaky Gut und arthritis_7

Leaky Gut und arthritis_7

Die Paleo Mom

Was sollten Sie essen eine Leaky Gut zu heilen?

Wenn Sie besorgt sind, dass Sie haben können, oder entwickeln könnte, eine undichte Gut. Ihre Diät zu einer Veränderung, die den Darm schützt eine natürliche für Sie nächsten Schritt. Wenn Sie bereits aus gesundheitlichen Gründen einen undichten Darm zu haben, im Zusammenhang zu kämpfen, dann haben Sie mit Ihrer Ernährung zu entscheiden strenger zu sein und auch andere Lifestyle-Faktoren ansprechen wie Schlaf gute Qualität zu bekommen. die Verwaltung von Stress. Zeit für Low-Stamm Übung zu finden. und immer draußen.

Die erste und wichtigste Sache zu tun, um eine undichte Gut zu heilen ist zu stoppen Lebensmittel zu essen, die die Darmschleimhaut schädigen und entflammen. Es kann sechs Monate oder länger für den Darm, um in vollem Umfang je nach Ausmaß des Schadens heilen, die Gesundheit der Darmflora und Ihre individuelle Genetik (für Menschen mit kleinen Darm-bakterielle Überwucherung, Genesung kann bis zu zwei Jahre in Anspruch nehmen!). Bis der Darm vollständig gesund ist, ist es wichtig, von allen Körner zu enthalten. alle Leguminosen. und alle Milchprodukte (einige Leute tolerieren können Ghee und / oder Butter aus Gras gefüttert Quellen, aber ich empfehle so dass es für mindestens einen Monat, bevor es versucht). Es ist auch wichtig, Zusatzstoffe in verarbeiteten Lebensmitteln (von denen viele reizen den Darm) und raffinierten Zucker (die eine Entzündung fördern) zu vermeiden. Manche Menschen müssen auch Gemüse aus Familie der Nacht zu beseitigen (Tomaten, Auberginen, Paprika aller Art, und vor allem Kartoffeln), Eiweiß beseitigen (ich eigentlich meine Eigelb spülen, bevor sie zu essen) und Anschlagmutter Verbrauch (ausgenommen Kokos und Macadamianüsse). Ändern Sie Ihre Ernährung gut-irritierende Lebensmittel zu vermeiden, ist kritisch. Aber es ist auch wichtig, Lebensmittel enthalten, die Entzündung zu verringern und helfen, den beschädigten Darm zu heilen.

Essen Sie Lebensmittel, die Entzündung zu verringern. Es ist sehr wichtig, Ihre beiden Omega-6- und Omega-3 Ihre polyunsaturatedfatty Säurezufuhr, aufmerksam zu sein. Omega-6 mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die in großen Mengen in der modernen Pflanzenöle, Fleisch aus Getreide gefütterten Tieren und vielen Nüsse und Samen gefunden werden, erhöhen Entzündung. Omega-3-Fettsäuren, die in großen Mengen in wild gefangenen Fisch, pastured / Freiland-Eier und Fleisch von pastured Tiere gefunden werden, verringern Entzündungen. Um insgesamt die Entzündung zu verringern und den Darm zu heilen, streben ein 1: 1-Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäure Aufnahme in Ihrer Ernährung. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun: Sie sicherstellen können, dass alle das Fleisch in der Ernährung ausschließlich aus Gras gefütterten Tieren ist, (Rindfleisch Bison, Ziege oder Lamm.) Sie können viel wild gefangene Meeresfrüchte essen; und / oder Sie können mit einer guten Qualität Fischöl ergänzen.

Gemüse sind reich an Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die Kontrolle Entzündung helfen (und Hilfe bei fast jedem anderen normalen Funktion des Körpers!). Essen eine Vielzahl von verschiedenfarbigen Gemüse, eine Vielzahl von dunkelgrünem Blattgemüse, und eine Vielzahl Kreuzblütler (Brokkoli, Blumenkohl, Kohl, Kohlrabi, Wirsingkohl, Rosenkohl, etc.) jeden Tag werden alle wesentlichen Vitamine und Mineralstoffe in einer Weise, die einfach für den Körper zu absorbieren ist (keine Notwendigkeit mehr für eine Multivitamin-!). Früchte, insbesondere Beeren, sind auch eine gute Quelle für Antioxidantien, Vitamine und Mineralien. Allerdings müssen die meisten Menschen einen Teil Kontrolle mit Früchten auszuüben aufgrund des hohen Zuckergehalt. Ich empfehle, Gemüse zu jeder Mahlzeit zu essen (es kann ein wenig seltsam sein gewöhnungs Gemüse zum Frühstück zu essen, aber es ist erstaunlich, was für einen Unterschied es macht, wie Sie für den ganzen Rest des Tages fühlen!).

Es ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass Sie genug Vitamin D. bekommen können Sie dies erreichen, indem einfach einige Zeit jeden Tag draußen in der Sonne zu verbringen, oder von Leber ein- oder zweimal pro Woche essen, oder Ergänzung mit Lebertran oder Vitamin D3 Ergänzungen.

Essen Sie Lebensmittel, die Darmflora wiederherstellen. Wenn Sie eine undichte und entzündeten Darm haben, sind die Chancen sehr gut, dass Sie Ihren Wohnsitz guten Bakterien Schwierigkeiten zu haben. Um ihre Zahl und ihre Vielfalt wiederherzustellen, essen so viele verschiedene gute Quellen von Probiotika wie möglich. Sie können dies tun, indem Probiotika nehmen und wechselnden Marken jedes Mal, wenn Sie eine Flasche kaufen (die verschiedenen Marken alle verschiedene proprietäre Stämme haben, die mit zunehmender Ihre Darmflora Vielfalt hilft). Noch besser ist, können Sie probiotischen reiche Lebensmittel, wie nicht-pasteurisierten Sauerkraut und andere nicht pasteurisierte fermentierte Gemüse, Kombucha Tee (mein persönlicher Favorit), und Kokosmilch Joghurt oder Kefir verbrauchen (was kann ein wenig schwieriger sein, in den Läden zu finden, aber sehr einfach zu machen bei Zuhause). Alle diese Faktoren können bei alternativen Lebensmittelgeschäfte (wie Whole Foods) gefunden werden, und einige online gefunden werden können, sondern auch alle einfach und kostengünstig zu Hause gemacht werden können.

Essen Sie Lebensmittel, die Heilung zu fördern: Da der Körper sich selbst zu heilen versucht, ist es wichtig, es mit jeder Menge guter Qualität Protein zu liefern (benötigt, um alle diese neuen Zellen und Bindegewebe zu machen) sowie Vitamine, Mineralien und gute Fette. Auf diese Weise ist der beste Weg zur Förderung der Heilung ist eine Paläo-Diät zu essen, die aus Gras gefüttert Quellen wild gefangenen Fisch, Fleisch enthält. Orgel Fleisch (vorzugsweise aus weideten Quellen) und viel Gemüse. Es gibt zwei weitere Heilung Lebensmittel, die sehr wichtig sind, umfassen: Kokosnuss und Knochenbrühe. Antimikrobielle Kurz- und Mittelkette gesättigte Fette, wie die in Kokosöl und andere Kokosnuss Produkte gefunden, helfen übermäßiges Wachstum von schlechten Hefe, Pilzen und Bakterien im Dünndarm zu reduzieren. Mittelkette gesättigte Fette sind sehr sanft auf die Zellen, die den Darm säumen da sie passiv, ohne abgebaut durch Verdauungsenzyme und ohne Modifikation für Energie verwendet, absorbiert werden. Diese Quelle der einfachen Energie ist sehr hilfreich für die Heilung der Schleimhaut des Verdauungstraktes. Brühe aus den Knochen von Huhn, Pute, Ente, Rind, Lamm Schweinefleisch und / oder Fisch sind antimikrobiell, entzündungshemmend und Nährstoffe enthalten, die die Integrität des Verdauungstraktes Hilfe beim Wiederaufbau. Am wichtigsten ist, ist broth reich an den Aminosäuren Prolin und Glycin. die helfen, regulieren die Verdauung, die Entzündung zu verringern, und fördern die Heilung in jedem Teil des Körpers.

Während diese Veränderungen in der Ernährung überwältigend erscheinen mag, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie machen werden Sie gesund zu halten, viele Krankheiten in Remission gebracht und von der Entwicklung Dutzende von anderen Krankheiten zu verhindern. Für die überwiegende Mehrheit der Menschen, Ernährung mit Darmgesundheit zu priorisieren ein Leben bei guter Gesundheit bedeuten.

Zusammenhängende Posts:

I don t erhalten, wie fermentierte Lebensmittel zu essen JEDERMANN mit undichten Darm helfen kann. Das Wort hat eine negative Konnotation in meinem Kopf. In der Tat konsultiert I 3 naturopaths, welche von ihnen zu bestimmen, sollte ich sehe und wenn vorausgesetzt ich meine Ernährung zu ihnen, die einfach, Hafer, Eiweiß, brauner Reis, Huhn ohne Haut, wild lebende Fische, süße Kartoffeln, Obst und Gemüse (außer Kohl, Brokkoli, Blumenkohl & Rosenkohl. Kann t tolerieren sie) sie alle sagten, es klingt wie ich habe zu viel Gärung geht, dann die Dame an der Bioladen sagte mir, fermentierte Lebensmittel zu essen. Jetzt ich m verwirrt. Ich esse eine Menge von organischen Kohl, Salat, Rüben und Rüben usw. I m, wobei auch 2 hochwertige Probiotika Bio-K und HCP 70, zusammen mit einem pflanzliches Präparat mit süßen annie drin. ich ve nie verarbeitete Lebensmittel Esser. Ich wuchs in der Karibik, wo meine Oma alles organisch gewachsen, bevor es eine Modeerscheinung geworden. Unser Vieh lief frei und aß Gras und doch ich ve immer gut Probleme hatte, schlechte Geschwüre, Blinddarmentzündung, IBS. Es kam noch schlimmer, als ich nach Nordamerika bewegt. Für den letzten 2 Wochen habe ich ve schneiden Hafer und brauner Reis und ich ve 15 Pfund gesunken. Ja, absolut richtig. Ich Gewicht verlieren schnell. Auf jeden Fall kann man diese ganze Gärung, was mir in einer Art und Weise zu erklären, die Sinn macht, weil ich ve weit über sie gelesen und fand einige widersprechende Literatur. Bei diesem Tempo i m nicht sicher, was ich sicher essen kann. Einige helfen bitte.

Lebensmittel gärenden in Ihrem Darm unterscheidet sich von fermentierten Lebensmitteln zu essen. Fermentierte Lebensmittel sind reich an hilfreich Probiotika. Lebensmittel gärenden in Ihrem Darm ist maldigested und kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie nicht richtig zu verdauen sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie Leaky Gut, beste Heilmittel für leaky gut zu heilen.

    Wie Leaky Gut zu heilen? Es gibt mehr als 300 Autoimmunerkrankungen und die ein gemeinsames Merkmal unter allen von ihnen ist die Darmpermeabilität auch als leaky gut bekannt. Leaky-Gut-oder Darm …

  • Wie wird man von Leaky Gut-Syndrom zu bekommen …

    Post navigation Wie von Leaky Gut-Syndrom loszuwerden Natürlich ist es Zeit, jetzt ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu widmen, was Ihr gut erzählt, weil es eine gute Chance, dass Sie einer der …

  • L-Glutamin für Leaky Gut-Syndrom …

    L-Glutamin Supplementation für Leaky Gut-Syndrom L-Glutamin wird immer beliebter und immer für seine Verwendung bei der Heilung und die Verwaltung der Gesundheit des Darms, insbesondere in Fällen, weithin bekannt …

  • Wie Leaky Gut zu behandeln, wie Leaky Gut zu behandeln.

    Wie Leaky Gut zu behandeln Leider doesn westliche Medizin # 8217; t Leaky Gut # 8211 erkennen; gibt es keine Standarddiagnose und keine spezifische Behandlung. Was # 8217; s ist schlimmer, dass die Ärzte …

  • Leaky Gut-Syndrom Diät-Tipps, die Behandlung von Leaky Gut-Syndrom.

    Leaky Gut-Syndrom Diät-Tipps Leaky-Gut-Syndrom ist eine wirklich schweren gesundheitlichen Zustand, die den Leid # aufregen kann 8217; s Immunität und verursachen endlose Probleme im System. Eine sehr wichtige …

  • Leaky Gut-Syndrom Behandlung Tipps …

    Hauptmenü Leaky Gut-Syndrom Treatment Guide Die richtige Leaky Gut-Syndrom-Behandlung ist ein Prozess, bei dem Sie Ernährung und Lebensstil Änderungen vornehmen müssen. Es gibt keine schnelle Lösung für diese Störung …