Lumbalpunktion (Lumbalpunktion), Bild Lendenwirbelsäule.

Lumbalpunktion (Lumbalpunktion), Bild Lendenwirbelsäule.

Lumbalpunktion (Lumbalpunktion), Bild Lendenwirbelsäule.

Lumbalpunktion (Lumbalpunktion)

Was es ist

Eine Lumbalpunktion (LP), die oft eine Lumbalpunktion genannt, ist eine gemeinsame medizinische Test, der eine kleine Probe des Liquor (CSF) zur Prüfung beinhaltet unter. CSF ist eine klare, farblose Flüssigkeit, die liefert Nährstoffe und "Kissen" das Gehirn und das Rückenmark oder Zentralnervensystem.

In einer Lumbalpunktion wird eine Nadel vorsichtig in die untere Wirbelsäule eingeführt, um die CSF-Probe zu sammeln.

Warum ist es geschafft

Medizinisches Personal durchführen Lumbalpunktionen und testen Sie die CSF zu erkennen oder auszuschließen Verdacht auf Erkrankungen oder Zuständen, durch Analyse der Anzahl der weißen Blutkörperchen, Blutzuckerspiegel, Protein und Bakterien.

Spezielle Tests können für bestimmte Bakterien und Viren suchen, oder das Vorhandensein von anormalen Zellen zu finden, die bestimmte Krankheiten im Zentralnervensystem zu identifizieren helfen.

Die meisten LPs werden für Meningitis-Test durchgeführt, sie können aber auch im Gehirn und bestimmte Bedingungen zu beeinflussen, das Nervensystem (zB Guillain-Barré-Syndrom und Multipler Sklerose) detect Blutungen. LPs können auch chemotherapeutische Medikamente liefern.

Vorbereitung

Nachdem die Prozedur Ihnen erklärt wird, werden Sie gebeten, eine Einwilligungserklärung zu unterschreiben — Dieses Dokument besagt, dass Sie die Erlaubnis für das Verfahren geben ausgeführt werden und dass Sie das Verfahren zu verstehen, warum es getan wird, und mögliche Risiken.

Der Arzt der Lumbalpunktion durchführen wird Ihr Kind die medizinische Geschichte kennen, könnten aber zusätzliche Fragen stellen wie, ob Ihr Kind auf ein Arzneimittel allergisch ist.

Sie könnten in dem Raum mit Ihrem Kind während des Verfahrens bleiben können, oder man kann draußen zu einem Wartebereich betreten.

Das Verfahren

Eine LP dauert etwa 30 Minuten. Der Arzt fügt vorsichtig eine dünne Nadel unter dem Rückenmark — zwischen den Knochen der unteren Wirbelsäule (Wirbel) — die Flüssigkeitsprobe zu entziehen.

Der Patient wird mit dem Rücken gekrümmt out positioniert, so dass die Zwischenräume zwischen den Wirbeln sind so breit wie möglich. Dies erleichtert es der Arzt die Nadel einzufügen.

Ältere Kinder können entweder werden gebeten, auf einem Untersuchungstisch sitzen, während sie mit ihrem Kopf auf einem Kissen oder liegen auf ihrer Seite gelehnt. Kleinkinder und jüngere Kinder sind in der Regel auf ihren Seiten positioniert, um mit den Knien unter ihrem Kinn.

Sobald das Kind in der richtigen Position, wird die Rückseite mit einem Antiseptikum gereinigt und eine sterile Umgebung aufrechterhalten wird Infektionsrisiko zu minimieren. Der Arzt der Durchführung des Verfahrens trägt auch sterile Handschuhe während der Durchführung des Verfahrens.

Eine kleine Punktion durch die Haut an den unteren Rücken wird und flüssige anästhetische Arzneimittel wird in die Gewebe unter der Haut injiziert, um Schmerzen zu verhindern. In vielen Fällen, bevor das injizierte Anästhesie Medikament verabreicht wird, wird eine betäubende Creme auf die Haut aufgetragen Unannehmlichkeit zu minimieren.

Die Spinalnadel ist dünn und die Länge richtet sich nach der Größe des Patienten. Es hat einen hohlen Kern, und im Inneren des hohlen Kern ist ein "Stilett," eine andere Art von dünnen Nadel, die wie eine Art von Stecker wirkt. Wenn die Spinalnadel in den unteren Lendenbereich eingeführt ist, wird das Stilett vorsichtig entfernt, die der Zerebrospinalflüssigkeit ermöglicht, in die Sammelrohre heraustropfen.

Nachdem der CSF-Probe gesammelt wird (dies dauert in der Regel etwa 2-5 Minuten) wird die Nadel zurückgezogen und ein kleiner Verband wird auf der Seite platziert. Gesammelte Proben werden an ein Labor zur Analyse und Prüfung geschickt.

Manchmal messen Ärzte auch die Menge an Druck in der CSF eine spezielle Vorrichtung ein Manometer bezeichnet werden. Hoher Druck CSF kann unter bestimmten Bedingungen, wie Meningitis passieren.

Was zu erwarten ist

Während einige eine kurze Prise und einige Beschwerden bemerken, haben die meisten Menschen keine Lumbalpunktion zu schmerzhaft betrachten. Je nach den Empfehlungen des Arztes, könnte Ihr Kind zu liegen haben auf dem Rücken für ein paar Stunden nach dem Eingriff. Ihr Kind könnte fühlen sich müde und haben einen milden Rückenschmerzen am Tag nach dem Eingriff.

Abrufen der Ergebnisse

Einige Ergebnisse aus einer Lumbalpunktion sind innerhalb von 45 bis 60 Minuten zur Verfügung. Doch für bestimmte Bakterien zu suchen in der Probe wächst, eine Bakterienkultur wird an das Labor geschickt und diese Ergebnisse sind in der Regel innerhalb von 48 Stunden zur Verfügung. Wenn es bestimmt ist es könnte eine Infektion sein, wird der Arzt Antibiotika-Behandlung beginnen, während die Ergebnisse der Kultur warten.

Risiken

Eine Lumbalpunktion ist ein sicheres Verfahren mit minimalen Risiken berücksichtigt. Die meiste Zeit gibt es keine Komplikationen. In einigen Fällen kann ein Patient Kopfschmerzen bekommen. Es wird empfohlen, dass die Patienten für ein paar Stunden nach dem Test hinlegen und viel trinken, um Kopfschmerzen zu verhindern, die in der Regel mit Ruhe, Schmerzmittel und Flüssigkeiten lösen. In seltenen Fällen kann eine Infektion oder Blutungen auftreten.

Manchmal kann Sedierung Medikamente für Ihr Kind, um hilfreich sein, um die Prozedur auszuführen. Wenn Sedierung erforderlich ist, sollten Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt besprechen.

Helfen Sie Ihrem Kind

Sie können Ihr Kind für eine Lumbalpunktion Hilfe bei der Vorbereitung mit der Erklärung, dass während der Test unangenehm sein könnte, ist es nicht schmerzhaft sein sollte und wird nicht lange dauern. auch erklären, wie wichtig es noch während der Prüfung der Lüge, und Ihr Kind wissen lassen, dass eine Krankenschwester ihn oder sie an ihrem Platz halten könnten. Nach dem Eingriff, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind ruht und alle weiteren Anweisungen der Arzt Ihnen gibt.

Wenn du Fragen hast

Es ist wichtig, jedes Verfahren Ihr Kind erfährt, zu verstehen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Lumbalpunktion Verfahren haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Datum Bewertung: März 2013

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lumbalpunktion — Was Sie wissen müssen, Lenden-Bild.

    Lumbalpunktion Was ist eine Lumbalpunktion? Ihre Wirbelsäule (Rückgrat) aus Wirbeln (VER-te-bray), das Rückenmark und Gehirn-Rückenmarks (ser-ee-Broh-Speye-nal) Flüssigkeit. Die Wirbel sind klein …

  • Lumbalpunktion — Information …

    Lumbalpunktion Eine Lumbalpunktion beinhaltet eine hohle Nadel zwischen zwei der Knochen der Wirbelsäule eingesetzt wird. Dies kann verwendet werden, um eine Probe von Liquor aufzunehmen — die Flüssigkeit, die sie umgibt und …

  • Lumbalpunktion — Nationalbibliothek …

    Lumbalpunktion Über Lumbalpunktion Cerebrospinalflüssigkeit Analyse beinhaltet die Entfernung einer kleinen Menge des Fluids, die das Gehirn und das Rückenmark schützt. Die Flüssigkeit wird getestet jeder zu erkennen …

  • Menschlicher Dorn — Spinal Cord Bild …

    C1 bis C5 Spinal Vertebra Informationen Schwerste der Verletzung des Rückenmarks Ebenen. C2 bis C3 — Wird normalerweise tödlich als Folge der Unfähigkeit zu atmen. Benötigt 24 Stunden am Tag Hilfe. Paralysis in …

  • Lendenwirbel (spinal) Dekompression …

    Rückenschmerzen Gesundheitszentrum Lendenwirbel Dekompression Therapie: chirurgische und nicht-chirurgische Ziel der lumbalen Dekompression Therapie, auch spinale Dekompression Therapie. Nervenschmerzen in lindern ist es, …

  • Lumbalen Spinalkanalstenose-Themenübersicht …

    Rückenschmerzen Health Center lumbalen Spinalkanalstenose Handbuch Dieses Thema ist über spinale Stenose des unteren Rückens, der auch als Lendenbereich bekannt. Wenn Sie Informationen über die Spinalkanalstenose der …