Masern — Ursachen, Symptome, Behandlung …

Masern — Ursachen, Symptome, Behandlung …

Masern - Ursachen, Symptome, Behandlung ...

Masern

Die Fakten

Measles (auch rubeola oder morbilli genannt) war einst eine der häufigsten Infektionen in der Kindheit in Nordamerika. In den frühen 1960er Jahren über eine halbe Million Kinder jedes Jahr infiziert. Im Jahr 1963 änderte sich die Schaffung eines Masern-Impfstoff alles. Heute, während nur sehr wenige neue Fälle von Masern jedes Jahr in den entwickelten Ländern auftreten, kommt es immer noch in epidemische Ausmaße in den Entwicklungsregionen.

Obwohl ein Großteil der Patienten von der Infektion zu erholen kann Masern ernsthafte Komplikationen. Zu Beginn der Infektion, kann das Hirngewebe entzündet werden (Gehirnentzündung ). Eine spätere Komplikation kann mehrere Jahre später auftreten, Hirnschäden verursachen.

Masern ist eine der ansteckenden Impfung vermeidbare Infektionen beim Menschen. Die eine Antigen-Typ des Masernvirus wird nur beim Menschen gefunden. Dies bedeutet, dass, wenn eine hohe Impfrate gehalten werden, kann es möglich sein, dieses Virus zu beseitigen, wie Pocken und Polio.

Ursachen

Measles wird durch eine Art von Virus verursacht genannt paramyxovirus . Es ist in winzige Tröpfchen übertragen, wenn eine infizierte Person hustet, atmet, oder niest. Im Gegensatz zu den Influenza-Virus kann das Masern-Virus nicht sehr lange auf Objekte wie Türknäufe und Telefone überleben. Trotzdem ist es ein Luft-Virus, das heißt, es ist sehr ansteckend. Die Forschung zeigt, dass nur 10% der ungeimpften Menschen, die ein Haus mit einem Masern Patienten Flucht Infektion teilen.

Symptome und Komplikationen

Für 1 oder 2 Wochen nach einer Infektion, vervielfacht sich das Virus ohne Symptome zu verursachen. Dies nennt man die Inkubationszeit. Danach werden Symptome wie Husten, Fieber, Schnupfen, rote Augen, und Reißen erscheint. Kinder können auch reizbar.

Etwa 2 Tage nach der ersten Symptome auftreten, kleine, rote, unregelmäßige Flecken mit einem weißlich oder bläulich Zentrum genannt Koplik-Spots entwickeln sich auf der Innenseite der Wangen in der Nähe der Molaren. Etwa 2 Tage nach Koplik-Flecken entwickeln, ein Hautausschlag (große braune oder rote Flecken) entwickelt hinter den Ohren, und vielleicht auf der Stirn und Gesicht, und kann an den Rumpf, Arme ausbreiten und Beine. Der Ausschlag beginnt in der Regel innerhalb von 5 Tagen zu verblassen, die oft an der Spitze (Kopf) beginnen, bevor es in den unteren Teilen des Körpers (Beine) aufklärt. Sobald der Ausschlag vollständig verschwunden ist, kann erscheinen die Haut ein wenig bräunlich und die oberen Hautschichten bald danach löst sich ab.

Der Ausschlag ist nicht schmerzhaft und nicht jucken nicht. Manche Menschen Empfindlichkeit erleben kann Licht erhöht, und ihre Augen können rot und entzündet werden. Während der Spitze der Infektion entwickelt sich ein Fieber Regel mit einer Körpertemperatur so hoch wie 40°C (104°F).

Masern ist ansteckend für etwa 4 Tage vor der Hautausschlag erscheint und etwa 5 Tage danach. Es ist am besten für Menschen mit Masern, von anderen zu bleiben weg, damit sie nicht infiziert werden.

Masern- läuft in der Regel eine einfache Platz mit wenigen Komplikationen, aber in bestimmten Fällen kann es zu Problemen. Die häufigste Komplikation ist, Lungenentzündung. eine Infektion der Lunge. Masern verursacht keine schweren Lungenentzündung selbst, aber es bindet das Immunsystem und entflammt die Lunge, so dass Bakterien können leicht eindringen und "Super-Infekt" die Lungen. Die Zeichen einer bakteriellen Infektion umfassen einen schweren Husten, der länger als 5 Tage und gelblich oder grünlich Sputum dauert. Wenn diese Symptome auftreten, sollte ein Arzt sofort konsultiert werden. Eine zweite gemeinsame bakterielle Infektion, die als Ergebnis der Gewebeentzündung durch das Masernvirus verursacht auftritt, ist ein Mittelohrentzündung (Otitis media ).

In etwa 1 in 1500 Fällen können Masern Auswirkungen auf das Gehirn, was zu Enzephalitis. Dies geschieht in der Regel in den späten Stadien der Infektion, wenn der Ausschlag bereits entwickelt hat. Leider gibt es keine Heilung, aber einige Leute auf ihren eigenen ohne weitere Probleme zu erholen kann. Viele Leute sind jedoch links mit permanent Probleme wie Anfälle.

In einer kleinen Anzahl von Patienten kann das Virus nehmen permanent Rest im Gehirn und im Jahre später geweckt werden Reinfektion und Hirnschäden zu verursachen. Dies führt zu einer Bedingung genannt subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE), die oft tödlich. Dies ist sehr selten, in vorkommenden etwa 14 von jeweils 1 Million Fälle von Masern.

Masern können auch Komplikationen wie Hepatitis (Leberentzündung) verursachen oder Blinddarmentzündung (Entzündung der Anlage). Sehr seltene Komplikationen sind Herz und Nierenprobleme.

Schwangere Frauen, die Masern haben ein höheres Risiko für eine Fehlgeburt zu fangen.

Die Diagnose

Es ist wichtig, Masern so schnell wie möglich zu erkennen, da die Krankheit in einem frühen Stadium ansteckend ist. Ihr Arzt wird eine Anamnese und eine körperliche Untersuchung durchführen, um die Masern zu diagnostizieren. Häufige Anzeichen und Symptome wie Hautausschlag, Fieber, Husten, Niesen, und rote Augen sind leicht erkennbar und nützliche Masern zu diagnostizieren.

Wenn jemand, der Erkältung oder Grippe-ähnliche Symptome Masern hatte, beschwert sich nie im Inneren der Person in den Mund schauen kann viel erzählen. Es gibt kleine, rote, unregelmäßige spots Koplik-Fleck genannt, die auf der Innenseite der Wangen entwickeln, in der Nähe der Molaren. Jeder Spot wird eine weißliche oder bläulich Center. Koplik-Flecken sind ein sicheres Zeichen von Masern und erscheinen etwa zwei Tage nach der ersten Symptome, die etwa 2 Tage vor dem Hautausschlag entwickelt. Sobald die Ärzte diese Flecken im Mund zu sehen, stören sie in der Regel nicht mit Blut oder Gewebe-Tests, um die Diagnose zu stellen, aber diese Tests für Zwecke der öffentlichen Gesundheit zu kontrollieren, um Masernausbrüche helfen.

Behandlung und Prävention

Wie die Erkältung, ist Masern eine Virusinfektion, die den Körper zu bekämpfen und wird mit der Zeit verschwinden. Es gibt keine Medikamente, die das Virus töten kann, so dass die nur nützliche Behandlungen sind diejenigen, die Symptome lindern. Zum Beispiel Medikamente wie Paracetamol oder Ibuprofen * kann Fieber und andere Symptome zu reduzieren. Husten oder Halsschmerzen Medikamente können auch helfen.

Ärzte können hohe Dosen von Vitamin A für Kinder verschreiben, die Masern haben, vor allem diejenigen in Gefahr. Kinder gefährdet sind diejenigen, die wegen der Masern im Krankenhaus sind, und diejenigen, die ein geschwächtes Immunsystem haben, haben einen Vitamin-A-Mangel, oder aus Ländern, in denen die Todesrate von Masern vor kurzem umgezogen ist hoch.

Über 95% der Kinder in vollem Umfang gegen die moderne Masern geimpft sind gegen die Krankheit geschützt. Soweit wir wissen, ist es eine lebenslange Schutz. In etwa 15% der Fälle, die Menschen können eine sehr milde, nicht ansteckende Form von Masern etwa 10 Tage nach der Impfung erhalten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Impfstoff enthält eine Live aber Stamm des Virus abgeschwächt.

Für Mütter, die bereits Masern gehabt haben, sind ihre Neugeborenen für etwa ein Jahr geschützt durch die Übertragung von speziellen Antikörper aus dem Immunsystem der Mutter. Aus diesem Grund kann der Masern-Impfstoff nicht in einem ersten Lebensjahr des Kindes arbeiten. Die gängige Praxis bei Kindern ist zu impfen einmal bei 12 bis 15 Monate alt, und eine Auffrischungsimpfung bei 4 bis 6 Jahren zu geben (bevor sie die Schule besuchen).Die Masern-Impfstoff wird in der gleichen Injektion als Mumps und Röteln-Impfstoff häufig gegeben, in dem, was als MMR-Impfung ist allgemein bekannt.

Der Impfstoff kann Masern von der Entwicklung in Menschen verhindern, die dem Virus ausgesetzt waren, aber es funktioniert nur, wenn es innerhalb von 72 Stunden der Exposition gegeben hat. Im Allgemeinen wird die Masern-Impfstoff nicht an Babys gegeben weniger als ein Jahr alt, schwangere Frauen oder Menschen mit stark beschädigten Immunsystem. Wenn eine schwangere Frau oder neugeborenes Baby an den Masern-Virus ausgesetzt ist, werden sie eine Trans gegeben werden Immunserumglobulin stattdessen. Diese enthält spezielle Antikörper, die den Körper gegen das Virus zu verteidigen.

* Alle Medikamente haben beide gemeinsam (Generika) und Markennamen. Der Markenname ist, was ein bestimmter Hersteller das Produkt nennt (z Tylenol ). Der gemeinsame Name ist der medizinische Name für das Medikament (z.B. Acetaminophen). Ein Medikament kann viele Markennamen haben, aber nur einen gemeinsamen Namen. In diesem Artikel werden Medikamente, die von ihren gemeinsamen Namen. Informationen zu einem bestimmten Medikament, überprüfen unsere Datenbank Drug Information. Weitere Informationen zu Markennamen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Masern — Symptome, Bilder …

    Masern- Geschrieben am 24. Oktober 2012 Letztes Am 24. Oktober 2012 aktualisiert von Surekha Es ist hoch ansteckende Krankheit, die bedrohliche Potential und das Leben ist. Diese Krankheit kann in mehr bringen …

  • Masern FAQ Symptome, Prävention …

    Masern- FAQ: Symptome, Vorbeugung und mehr Was sind die Masern? Measles ist eine Atemwegserkrankung durch ein Virus verursacht. Es kann lebensbedrohliche Komplikationen haben. Die CDC nennt es die tödlichste …

  • Masern Ausschlag — Bilder, Symptome …

    Was ist Masern-? Masern- oder Rubeola, manchmal auch als englische Masern bekannt ist eine äußerst ansteckende und eine schwere Virusinfektion, die die Atemwege wirkt, überwiegend eine …

  • Masern Ursachen, Symptome, Behandlung …

    Patient Kommentare lesen 6 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte Rubeola (rot Masern oder hart Masern) Die Symptome treten etwa 10 bis 14 Tage, nachdem eine Person mit dem Rötelnvirus infiziert ist. Dies wird der angerufene …

  • Masern — Frühe Anzeichen, Symptome …

    Frühe Anzeichen und Symptome der Masern «Liebe ist wie die Masern; wir alle haben durch sie gehen. «- Jerome K. Jerome» Liebe ist wie die Masern — Um so schlimmer, wenn es spät im Leben kommt. «- Douglas …

  • Masern Symptome bei Babys Bilder …

    Top 4 Dinge Eltern müssen über Masern- wissen Sie können viel über Masern in letzter Zeit hören, und alle diese Nachrichten im Fernsehen, Social Media, Internet, Zeitungen und Zeitschriften können Sie verlassen …