Medizinischer Gebrauch des östlichen rot …

Medizinischer Gebrauch des östlichen rot …

Medizinischer Gebrauch des östlichen rot ...

Tag: medizinische Verwendung des östlichen rote Zeder

Foto von Adrian Weiß

** Haftungsausschluss ** Die Informationen in diesem Artikel ist nicht zu beurteilen, zu diagnostizieren, verordnen oder versprechen Heilung bestimmt. Seine Absicht ist rein pädagogisch zu sein; wenn schwere Krankheit leiden, wenden Sie sich bitte einen professionellen Arzt kontaktieren.

Eigenschaften: Anti-inflammatory, schweißtreibend, schleimlösend, adstringierend, antimikrobiell, harntreibend, Anti-asthmatischen, Anti-Pilz

Energetics: warm, sehr trocken, adstringierend

Verwendete Teile: Beeren (weibliche Kegel), Zweige, Blätter, Rinde

Bevor ich wusste auch, was Cedars waren, liebte ich ihre Geruch. Heute roch den Duft von Zedernholz weckt Erinnerungen an Kabine mit Vettern denken weit oben in den Bergen von Utah als Kind bleibt, dass das Haus nur so gut, weil es war ein magischer Ort, eine magische Zeit. Ich erinnere mich, dass irrational aufgeregt auf jene Kabine Retreats zu gehen, ohne zu wissen, warum.

In meinem letzten Jahren und in die Welt der Kräuterkunde fallen, ich gebürstet einmal gegen einen Stützbalken aus Zedernholz in einer nachhaltigen Wohnung, und es war, als ob der Duft traf mich wie ein Blitz was war das? Warum fühle ich mich so? Ich fragte, welche Art von Holz es war, und sie sagte mir, es war Cedar. Ich habe fast magnetisiert auf den Duft dieses Baumes Seitdem. Es beruhigt mich sofort nach unten, versetzt mich an einen anderen Ort, und macht mich alle aktuellen Sorgen verlassen. Ich neige dazu, gerade zurück zu dieser Hütte in den Bergen zu gehen: bedeckt in Pendleton Decken, heißen Kakao schlürfen und beobachtete die Wüste mit Ehrfurcht.

Foto von Adrian Weiß

Kein Zufall, dass Cedar einen wichtigen Platz in vielen Kulturen als starke spirituelle Mittel mit einem reinigenden Präsenz, einer Schutzanlage in Ritualen und als Medizin hat. Es wird allgemein ähnliche Eigenschaften wie Sage zugeschrieben; die Nadeln, Rinde oder Saft als Räucherwerk verbrannt wird, gibt der Rauch sie den Schutz und die Reinigung gegen die geistigen Rückstand. Cedar kann sein verschmiert wie Salbei, einen Raum, zu Hause oder Person zu reinigen. Für mich wurde mir klar, dass diese wunderbare, befriedigende Geruch eine direkte Reflexion dieser Effekte sein kann, wie es scheint sofort ruhig und behäbig, Glättung über Stress und Unsicherheit, Angst und Zweifel auszuräumen. Die gleichen Effekte sind ohne Zweifel, was es zog von Native Kulturen in den Vereinigten Staaten begünstigt werden, und andere Kulturen auf der ganzen Welt, dass gesegnet waren in Gegenwart von diesem schönen Baum zu sein.

In Iowa sind die Cedar wir gerne bei uns zu haben ist die Eastern Red Cedar, Perus virginiana. Nach allen Berichten ist es wirklich eher ein Juniper als eine Zeder, obwohl Cedars und Junipers tatsächlich verwandt sind. In der Tat gehört die Familie von Pflanzen, in denen die Eastern Red Cedar erstreckt sich auf die riesigen Sequoia, die hoch aufragenden Redwood, eine Vielzahl von anderen Zedern und Zypressen auf der ganzen Welt und sogar die gemeinsame Wacholder, Juniperus communis. Alle diese Bäume sind auch etwas austauschbar, wenn es um ihre medizinischen und geistigen Eigenschaften kommt, wie gut. Seine Verwendung als geistige Mittel, interessanterweise auf völlig verschiedenen Kontinenten in verschiedenen Kulturen, gefunden.

Foto von Adrian Weiß

Die Verwendung von Eastern Red Cedar verzweigen in viele aus. Sie sind sehr ähnlich zu der alten Welt, Standard Gemeine Wacholder in dieser seiner weiblichen cones- oder Beeren-einer seiner bevorzugten brauchbaren Teile sind, wenn nicht ein Attribut der Pflanze, die wirklich das Auge packt. Wenn Sie sehen, die Cedar s duftende Äste schwer beladenen mit diesen hellen blauen wenig Früchte, es s schwer für ein Botaniker zu denken, dass diese nicht irgendwie nützlich! Einer der Vorzüge der Beere ist, dass es tadellos gut mit mehreren Medien geht: Salbe, Tinktur, Elixier, Sirup, nennen Sie es. Was mehr: es schmeckt köstlich, und mischt sich gut mit einer großen Vielfalt von anderen pflanzlichen Aromen in Kombination, wenn Sie eine Mischung oder Formel von Sorten sind Crafting. Die Zweige, Blätter, Zweige und Rinde von Cedar haben Effekte und auch Geschmack, obwohl sie vor allem intensiver und adstringierend sind, zu extrahieren, ist schwer, einen guten Ruf haben kann; ihre Verwendung ist wichtig, aber nicht so vielseitig. Ich würde wetten, dass die Beeren mehr für Tonikum verwendet werden, während der Rest dieser schönen Anlage sollte bei akuten Situationen gerettet werden, die ich später bekommen wird. Beeren kann im Herbst oder Winter abgeholt werden, wie sie dauern, wenn sie reifen zu einem appetitlich aussehenden blau.

Denken Sie daran: Cedar Bäume neigen zweihäusig zu sein (zumindest die Eastern Reds sind). Das heißt, es gibt Männchen und Weibchen der Arten. Wenn es Herbst oder Winter, und die Bäume sind Sie bei uns don für die Ernte t blaue Kegel zu haben scheinen, sind die Chancen sie sind männlich. Weiter suchen Sie wird mehr als wahrscheinlich stolpern auf eine weibliche Baum nicht mehr weit.

In seinen vielen Medien dienen die Beeren als sehr ideal Winter Medizin umso besser, da sie zum größten Teil, den ganzen Winter über geerntet werden, da die Beeren zur Verfügung stehen. Sie sind reich an Vitamin C, oder Vitamin C, ein idealer Vitamin über den Winter für die Unterstützung des Immunsystems zu nehmen. Selbst wenn Sie don t eine Erkältung haben, ihre Verwendung als Tonikum wird mehr als willkommen sein. Wenn der Winter Krankheiten eine böse Wendung nehmen, arbeiten Eastern Red Cedar Beeren mit schleimlösende Wirkung, die Lungen klar aus überschüssigen Schleim zu helfen und einen gesunden Husten fördern. Es kann für einen trockenen oder feuchten Husten nützlich sein: es entlastet, dass kitzeln Sie können mit einem heiseren Husten mit einem kratzigen, trockener Hals spüren, aber es stimuliert auch die Lunge, produktiver Husten, und als ohne Phlegma in kürzerer Zeit zu vertreiben. Also hier gibt es eine Medizin haben, die das Immunsystem stimuliert, erleichtert eine Kratzen im Hals, verbessert Ihre Husten und schmeckt gut! Cedar Beeren in Sirupform sind besonders reizvoll. Klingt wie ein ziemlich wertvollen Verbündeten zu haben, wenn Sie mich fragen. Herrlich genug der Eastern Red Cedar und seinen zahlreichen blauen Kegeln sind sicherlich nicht zu kurz, wie dieser Baum ein produktiver Züchter im ganzen Mittleren Westen ist.

Foto von Adrian Weiß

Im Native-hispanischen Tradition, Cedars und deren Angehörige sind hoch für die Eigenschaften ihrer Blätter geschätzt, Nadeln, oder Zweige. Diese halten die stärkere Wirkungen des Baumes, und als solche sind schwieriger in Zubereitungen zu erfassen. Sie können leicht toxisch sein. Während sicherlich nicht weit giftig oder gefährlich betrachtet, ist es immer noch gut, vorsichtig zu sein. Seien Sie sparsam, wenn Zubereitungen von Cedar Nadeln oder Ästen, auch die Beeren, für diese Angelegenheit. Cedars sind sehr mächtige Diuretika. Wenn über Bord genommen, verursachen sie Nierenreizungen, die im Bauch wie Krämpfen fühlt ähnlich einem Zeitraum Krampf. Noch höhere Dosen können gefährlicher sein. Leute mit schwachen Nieren oder Nieren herausragende Probleme sollten mit dem Cedar Blatt vermeiden.

Cedar Blätter und Zweige sind besonders stimulierendes, zu verwenden, wenn die Lunge unglaublich feucht sind, die Atmung ist hart, und Krankheit ist akut. Asthma, Bronchitis und Lungenentzündung sind erstklassige Fälle. Wenn sie in einem heißen Tee genommen, öffnet die Poren und Krankheit eliminiert sehr effektiv, wenn der Körper in Schweiß bricht. Aus den gleichen Gründen, Cedar s diaphoresis in Schweiß Rituale integriert, als Mittel zur Körperreinigung. Die am besten dokumentierte historische Nutzung ist unter den Lakota, wenn Ausländer-gebracht Cholera ihre Bevölkerung getroffen. Eine sehr bemerkenswerte Medizinmann, der später ging drehte das berüchtigte Chef Red Cloud, werden an die Eastern Red Cedar und fand heraus, dass ein heißer Absud seiner Zweige war das beste Heilmittel für die Seuche und viele Leben gerettet. Dieses Kraut verwendet werden soll, wenn Feuchtigkeit in den Körper verstopft, vor allem in der Lunge, und muss durch Husten oder Schweiß beseitigt werden. Wenn Kälte genommen, seine Aktion bewegt sich nach unten als Diuretikum, auf diese Weise durch die Nieren gespült ihre Auswirkungen in dieser Hinsicht sehr intensiv, und auch dies ist kein Heilmittel übertrieben sein.

Historisch gesehen in Iowa, wurde die Verwendung von Eastern Red Cedar brachte hier durch die Mesquakie Menschen, die ursprünglich aus Michigan hagelt aber nach Oklahoma verlegt, bevor sie in Iowa auf ihrem Land Einschwingzeit. Für sie war die Anlage ein beliebtes Tonikum, womit sich die schwach und krank vom Abgrund zurück oder für die ungültige oder Rekonvaleszenz. Medizinmänner verwendet, um die innere Rinde für Katarrh, es zu einem Pulver gemahlen und zu in die Lungen oder Nasengänge zu inhalieren.

Foto von Adrian Weiß

Die Rinde oder Holz ist auch das, was für Cedar verwendet wurde, s mehr spirituelle Zwecke. Die Blätter und Zweige wurden für die gleiche, auch verwendet. Der duftende, beruhigende Rauch, wenn das Holz verbrennt wird angenommen, Albträume, Nachtschreck, hauntings, böswillige Einflüsse / Gedankenformen, die bösen Geister zu beschwichtigen, und schlecht gemeinte wilde Tiere. Viele Ureinwohner in Nordamerika verwenden den Rauch ein Haus zu reinigen; in der Mutter-hispanischen Traditionen, sind haus Säuberungen genannt limpias, und Zedernholz wird auf diese Weise begünstigt. Wiederum wird der Rauch Cedar verwendet, um den Körper zu reinigen, nicht nur die zu Hause.

Deer lieben die Rinde, auch. Auf meinem Winterwanderungen, wurde die Stämme der Eastern Red Cedar Anzeige Bänder von zarten inneren Rinde hängen, die offensichtlich durch die Zähne eines Weißwedelhirsche abisoliert. Ich bin dafür erntet diese Rinde, da es Kollateralschäden es ist auch die perfekte, faserige Struktur und Konsistenz für die als Weihrauch. Ich liebe auch die Idee, lieben Hirsch so viel, dass die Rehe mit der Hälfte der Arbeit geholfen haben.

Ich finde es immer interessant und zum Nachdenken anregende, wenn die geistige und emotionale Wirkung der Pflanzen ihre physischen reflektieren. So wie Cedar sucht unser Körper von geistigen Verunreinigungen zu säubern, oder ein Haus vor negativen Einflüssen zu schützen, ist die harte Realität bei der Arbeit zu sehen, wenn Cedar als Medizin genommen wird: ob es sich um Schleim aus den Lungen als stimulierendes Austreiben sie Clearing bakterieller oder viraler Infektion; oder Öffnung unsere Poren in einem Reinigungs Fieber Giftstoffe zu entfernen, möglichst aufgerufen und durch Schweiß Zeremonien angenommen. Egal, ob Sie in der esoterischen herbalism glauben oder nicht, Cedar ist eine Sache: es uns reinigt, in Körper und Geist.

Nun, wenn ich diesen Geist-Transport Hauch von Cedar Rauch nehmen, wird mir klar, warum ich so gefühlt. Dieser schöne Baum s Magie ist mächtig. Wenn Sie jemals einen Freund in der Mitte der Krankheit benötigen, oder während einer harten emotionale Zeit, oder wenn Sie müssen nur einige Bugs aus Ihrem System zu erhalten Cedar ist Ihr Kraut. Wenn Sie nach einfacheren Zeiten wünschen, fühlen sich nostalgisch oder wollen einfach nur in Erinnerungen schwelgen, kann keine Pflanze besser das Gefühl beschwören; Sie weit nach oben in eine Hütte in den Bergen, umgeben von Kiefern und Tannen und Decken nehmen. Genießen Sie es, in einem Tee, Ihre Lieblings-Elixier, einem leckeren Sirup oder vielleicht in einem beruhigenden Räuchermischung. Ich erinnere mich, solche Effekte, wenn ich m Wicklung zwischen den rostfarbenen Eastern Red Cedars, gespickt über Iowa s Tawny Wiesen im Winter, Ernte ihre kleinen blauen Kegel. Jedes Mal, wenn ich in einem Glas bringen oder zwei, breitete ich einige der Beeren an Orten, wo Cedars don t wachsen um sicherzustellen, gibt es mehr Bäume sind für uns in der Zukunft zu genießen. es s meine Art zu sagen: Danke.

Wie immer: ernten verantwortungsvoll und respektvoll.

Referenzen: Charles Garcia / California School of Traditional Hispanic Herbalism. Medicinal Wildpflanzen der Prairie: Ein Ethnobotanical Guide von Kelly Kindscher. Ost- / Zentralheilpflanzen und Kräutern von Steven Foster und James A. Duke. Persönliche Erfahrung und Beobachtung.

Teile das:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS