Mission Allergie Hausstaubmilbenallergie …

Mission Allergie Hausstaubmilbenallergie …

Mission Allergie Hausstaubmilbenallergie ...

Mission Allergie

Hausstaubmilbenallergie

WAS IST Stauballergie?

Staub-Allergie ist eigentlich eine Empfindlichkeit gegenüber Substanzen in den Abfallpartikel und Körperfragmente von Hausstaubmilben.

IST JEDER ALLERGIC zu Staub?

Während fast jeder durch Einwirkung großer Mengen von Staub gereizt wird, nur einige Leute haben eine echte allergische Reaktion auf Hausstaub. Diese echte allergische Empfindlichkeit ist genauso real und ebenso spezifisch wie eine Allergie gegen Ragweed, Baumpollen oder Katzenhaare. Es kann nasale Symptome verursachen, Augenentzündung, Asthma oder Ekzemen.

Was sind Hausstaubmilben?

Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine Lebewesen, die in Kissen, Matratzen, Decken, Teppiche und andere weiche Materialien leben. Sie werden oft als Insekten, sind aber tatsächlich winzige Spinnentiere, Verwandten Spinnen und Zecken. Sie leben nicht auf Menschen, sondern leben in der Nähe von ihnen. Ihre Nahrung ist die abgestorbene Hautschüppchen, dass wir alle jeden Tag zu vergießen.

Hausstaubmilben vermeiden das Licht und erfordern mindestens 50% relativer Luftfeuchtigkeit, zu überleben. Sie sind daher reichlich in weichen Materialien, wie Kissen, Matratzen und Decken, wo sie in das Gewebe eingraben kann aus dem Licht wegzukommen. Betten bieten die Wärme, Dunkelheit, hoher Luftfeuchtigkeit und Schuppen Hautschuppen, dass Milben sehnen, und sie sind die Quelle der größten Milbe Exposition für die meisten von uns. Eine Matratze kann mehr als eine Million Hausstaubmilben enthalten. Eine weibliche Milbe legt etwa 60 Eier in ihrem Leben. Jede Milbe lebt für etwa 80 Tage, in welcher Zeit sie eintausend allergieauslösenden Abfallpartikel erzeugt.

Live-Milben selbst nicht inhaliert. Vielmehr ist es die Abfallpartikel, die sie produziert haben, und die Körperfragmente von toten Milben, die die Luft übertragen, die durch Einatmen und Allergie-Symptome verursachen. Dies liegt daran, Milben nicht in der Luft leben, sind aber in weichen Materialien gewühlt. Mite Abfallpartikel werden kurz die Luft, wenn man auf einem Teppich geht, sitzt auf einem gepolsterten Stuhl, legt das Gesicht auf einem Kissen, macht ein Bett oder auf andere Weise stört die weichen Materialien, bei denen die Hausstaubmilben leben.

WAS KÖNNEN ZU VERRINGERN BELASTUNG Hausstaubmilben DONE?

Die Anstrengungen sollten sich auf das Schlafzimmer konzentrieren, wo Milbe Zahlen am höchsten sind, und wo die meisten Menschen ein Drittel ihres Lebens verbringen. Es sollten Schritte priorisiert werden, zuerst jene Maßnahmen ergreifen, die relativ einfach sind, aber das große Abnahmen der Belichtung erzeugen.

Beginnen Sie mit dem Schlafzimmer:

WICHTIGE SCHRITTE

  1. Encase Kissen, Matratze und Boxspring in allergen undurchlässige Abdeckungen, zu verhindern, dass Milbenallergene entweichen und eingeatmet werden. Eine Alternative ist ein neues Kissen mit einem Allergen Barriere Oberstoff hergestellt zu kaufen.

Wenn es mehr als ein Kissen auf dem Bett ist, alle sollten mit Barrierestoff Kissen umhüllt, oder ersetzt werden.

  • Verwenden Sie waschbare Decken und waschen alle Betten in heißem Wasser alle 2 Wochen. Dadurch werden alle lebenden Milben zu töten, und auch angesammelt Allergen auszuwaschen.
    Ersetzen Decken mit einer speziellen Decke mit einem Allergen-Barriere Oberstoff gefertigt. Da solche Decken nicht von Milben besiedelt werden können, brauchen sie nicht häufig gewaschen werden.
  • Wenn möglich, entfernen Sie das Schlafzimmerteppich, Verlassen einer abwischbaren Boden (Hartholz oder Fliesen).
    Waschbar Throwwolldecken kann verwendet werden, wenn alle 2 Wochen in heißem Wasser gewaschen.
  • Entfernen Sie Plüschtiere, Kissen, Wimpel, Polstermöbel, und andere nicht waschbare, nicht abwischbare Artikel aus dem Schlafzimmer. Waschbar Spielzeug kann in begrenzter Anzahl gehalten werden, wenn sie regelmäßig heißem Wasser gewaschen werden.
  • Optionale Schritte

    1. Entfernen Sie Vorhänge aus dem Schlafzimmer, anstelle abwischbar Jalousien oder Gardinen. Alternativ waschen oder chemisch reinigen Vorhänge häufig.
    2. Wenn Sie nicht das Schlafzimmer Teppich entfernen können, mit einem trockenen Teppichreinigungsmittel Staub und Milbenallergene zu entfernen.

    Vermeiden Teppiche Haarwäsche, da die Restfeuchte tatsächlich Milbenwachstum erhöhen kann.

    Reinigen Sie Ihre HOME:

    WICHTIGE SCHRITTE

    1. Haben Reinigung erfolgt, wenn der Allergiker nicht vorhanden ist. Wenn der Patient die Reinigung tut, sollte er oder sie eine Gesichtsmaske tragen und berücksichtigen Brille tragen.
    2. Verwenden Sie eine gute Qualität Vakuum, das Allergen einfängt und verhindert, dass Blasen durch den Auspuff aus. Viele Staubsauger können kostengünstig einfach Taschen durch den Einsatz hoher Filter verbessert werden.

    Optionale Schritte

    1. Erweitern Sie die Maßnahmen für das Schlafzimmer der Familie Zimmer beschrieben: Entfernen Sie Teppiche, und verwenden Sie abwischbar (Holz, Leder oder Kunststoff) statt Polstermöbel.
    2. Waschen und trocken-saubere Kleidung häufig und halten Kleidung in einem Schrank mit der Tür zu. Shop gereinigt woolens in einzelnen Plastiktüten.

    Steuern Sie Ihre AIR:

    WICHTIGE SCHRITTE

    1. Halten Luftfeuchtigkeit unter 50% Staubmilbe Wachstum vollständig zu verhindern. Lesser Abnahme der Feuchtigkeit unterdrücken noch Staubmilbe Wachstum und Allergen Produktion etwas. Verwenden Sie Klimaanlage im Sommer, mit einem zusätzlichen Entfeuchter ergänzt.
    2. Vermeiden Sie einen Luftbefeuchter im Winter verwenden, oder wenn einer verwendet wird, überwachen Feuchtigkeit mit einem Messgerät, und halten relative Luftfeuchtigkeit unter 45 bis 50%.

    Die folgenden Schritte sind von zweifelhaftem Nutzen, und wir können sie nicht basierend auf aktuellen Informationen empfehlen:

    • Die Rolle der chemischen Behandlung von Milben in Teppichen, ist unklar. Benzylbenzoat funktioniert sehr gut im Labor Hausstaubmilben auf Kontakt zu töten, aber wurde nicht ausreichend gezeigt Milbenallergen Niveaus in den Häusern zu verringern Symptome zu verringern. Gerbsäure berührt nicht die Milben selbst, sondern arbeitet das Allergen in ihre Abfallpartikel zu inaktivieren. Es ist weniger effektiv und weniger dauerhaft als bisher angenommen. Keiner von ihnen ist durch die aktuellen National Heart, Lung and Blood Institute Richtlinien empfohlen.
    • Luftreiniger, obwohl weit verbreitet, haben gezeigt, zu sein, von erheblichem Nutzen für Milbenallergie nicht. Dies ist wahrscheinlich, weil Milbe Allergene in der Luft auf den Boden innerhalb einer halben Stunde nach der Störung zu begleichen. Luftreiniger sind nützlich für kleinere Allergenen, wie tierische Hautschuppen, die für lange Zeiträume der Luft bleiben.
    • Studien haben wenig oder gar kein Allergen in Warmluftauslässen gezeigt. Heißluftkanalreinigung hat gezeigt, hilfsbereit zu sein oder nicht erforderlich ist.

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Hausstaubmilbenallergie, Stauballergie Behandlung.

      Hausstaubmilbenallergie Was ist Hausstaubmilbenallergie? Hausmilbenallergie ist eine Überempfindlichkeit (IgE-vermittelten) Reaktion auf Proteine ​​im Kot von Hausstaubmilben. Diese Proteine ​​können eine verursachen …

    • Hausstaubmilbe Produkte, Lysol Hausstaubmilben.

      Hausstaubmilbe Produkte Am HouseDustMite.com haben wir für Sie eine Liste von 5 wesentlichen Schritte erstellt, die in Betten von Hausstaubmilben loswerden! Unsere Methode ist klinisch getestet und bewiesen …

    • Mission Allergie Tierdander Allergie, Haarallergie.

      Mission Allergie Heimtierhaarallergie Tierhaarallergie, WELCHE Tierallergene? Katzen, Hunde und andere Säugetiere produzieren Proteine ​​in ihrer Haut, die Luft und verursachen werden kann …

    • Wie Sie Ihre Staubmilbe zu steuern …

      Wie im Kampf gegen Hausstaubmilben: Neue Wege Allergiker L iving mit einer Hausstaubmilbenallergie zu bleiben, ist keine angenehme Sache. Aber ein bisschen der strategischen Verteidigung können Sie von Allergenen zu schützen, die durch …

    • Wie behandeln Hausstaubmilben Bites …

      Wie behandeln Hausstaubmilben Bites Die Leute beschweren sich oft über Staubmilbe Bisse, die durch rote, juckende Beulen auf der Haut gekennzeichnet sind. Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass diese Beulen durch Staub verursacht werden …

    • Hausstaubmilbe — Allergy UK, Stauballergie Behandlung.

      Hausstaubmilbe Hausstaubmilben sind winzige Lebewesen, etwa ein viertel Millimeter lang. Sie leben von menschlichen Hautschuppen, die teilweise durch Schimmelpilze verdaut wurden und gedeihen in feuchten …