Nanoparticle wirkt wie Trojan …

Nanoparticle wirkt wie Trojan …

Nanoparticle wirkt wie Trojan ...

Nanoparticle wirkt wie trojanisches Pferd Asthma zu stoppen

Neue Technologie kann auch ausschalten Erdnuss und andere Nahrungsmittelallergien eingesetzt werden

Datum: 18. April 2016 Quelle: Northwestern University Zusammenfassung: In einem neuen Ansatz zur Behandlung von Asthma und Allergien, eine biologisch abbaubare Nanopartikel wirkt wie ein trojanisches Pferd, ein Allergen in einer freundlichen Schale versteckt, um das Immunsystem zu überzeugen, es nicht zu attackieren, nach neuer Forschung. Als Ergebnis wird die allergische Reaktion der Atemwege langfristigen und ein Asthmaanfall verhindert geschlossen. Die Technik kann auch auf Nahrungsmittelallergien verwendet werden und wird derzeit in einem Mausmodell der Erdnussallergie, ähnlich wie Nahrungsmittelallergie bei Menschen getestet. Aktie:

Wissenschaftler arbeiten Nanoteilchen zu verwenden, Asthmaanfälle zu verhindern. Das Nanopartikel auch in einem Mausmodell der Erdnussallergie, ähnlich wie Nahrungsmittelallergie bei Menschen getestet.

Kredit: © gustavofrazao / Fotolia

Wissenschaftler arbeiten Nanoteilchen zu verwenden, Asthmaanfälle zu verhindern. Das Nanopartikel auch in einem Mausmodell der Erdnussallergie, ähnlich wie Nahrungsmittelallergie bei Menschen getestet.

Kredit: © gustavofrazao / Fotolia

In einem völlig neuen Ansatz zur Behandlung von Asthma und Allergien, wirkt eine biologisch abbaubare Nanopartikel wie ein trojanisches Pferd, ein Allergen in einer freundlichen Schale versteckt, um das Immunsystem zu überzeugen, es nicht zu attackieren, entsprechend der neuen Forschung Northwestern Medicine. Als Ergebnis wird die allergische Reaktion der Atemwege langfristigen und ein Asthmaanfall verhindert geschlossen.

Die Technik kann auch auf Nahrungsmittelallergien verwendet werden. Die Nanopartikel werden derzeit in einem Mausmodell der Erdnuss-Allergie, ähnlich wie Nahrungsmittelallergie beim Menschen getestet.

"Die Ergebnisse stellen eine neue, sichere und wirksame langfristige Weg «Heilung» Patienten mit lebensbedrohlichen Atemwegserkrankungen und Allergien zu behandeln und möglicherweise," sagte Senior Autor Stephen Miller die Judy Gugenheim Research Professor für Mikrobiologie-Immunologie an der Northwestern University Feinberg School of Medicine. "Dies kann die Notwendigkeit lebenslanger Einsatz von Medikamenten zu beseitigen, um Lungen Allergie zu behandeln."

Es ist das erste Mal, diese Methode für Toleranz des Immunsystems zu schaffen hat bei allergischen Erkrankungen eingesetzt. Der Ansatz wurde in Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose und Zöliakie in früheren präklinischen Nordwestforschung.

Die Asthma-Allergie-Studie war bei Mäusen, aber die Technologie voran zu klinischen Studien in Autoimmunerkrankung. Die Nanopartikel-Technologie wird im Handel von Cour Pharmaceuticals Development Co. entwickelt, die mit Miller arbeitet mit diesen neuen Ansatz für die Patienten zu bringen. Eine klinische Studie, die Nanopartikel mit Zöliakie zu behandeln, ist in der Entwicklung.

Das Papier wird 18. April im Amtsblatt der Proceedings of the National Academy of Sciences .

"Es ist eine Universal-Behandlung," Miller sagte. "Je nachdem, welche Allergie Sie beseitigen wollen, können Sie die Nanopartikel mit Ambrosia-Pollen oder Erdnussprotein laden."

Die Nanopartikel bestehen aus einem FDA-zugelassenen Biopolymer PLGA bezeichnet, die Milchsäure und Glykolsäure enthält.

Auch ein leitender Autor ist Lonnie Shea, außerordentlicher Professor für Chemie- und Bioingenieurwesen an der Northwestern McCormick School of Engineering und der Geburtshilfe und Gynäkologie an der Feinberg und Lehrstuhl für Biomedizinische Technik an der University of Michigan.

Wenn das Allergen belasteten Nanopartikel in den Blutstrom von Mäusen injiziert wird, ist das Immunsystem nicht betroffen, weil sie die Partikel als unschädliche Trümmer sieht. Dann werden die Nanopartikel und ihre verborgenen Ladung durch einen Makrophagen verbraucht, im Wesentlichen eine Staubs Zelle.

"Der Staubsauger-Zelle präsentiert das Allergen oder Antigen an das Immunsystem in einer Weise, die sagt: «Keine Sorge, das hier gehört, ‘" Miller sagte. Das Immunsystem schaltet sich dann nach unten seinen Angriff auf das Allergen, und das Immunsystem wieder auf normal.

Das Allergen wird in diesem Fall Eiprotein, wurde in den Lungen von Mäusen verabreicht, die vorbehandelt wurden, um das Protein zu sein, allergischen und bereits hatten Antikörper in ihrem Blut dagegen. Also, wenn sie es wieder ausgesetzt, reagiert sie mit einer allergischen Reaktion wie Asthma. Nachdem mit dem Nanopartikel behandelt, sie hatten nicht mehr eine allergische Reaktion auf das Allergen.

Der Ansatz hat auch einen zweiten Vorteil. Es schafft eine normalere, ausgeglichen Immunsystem durch die Anzahl von regulatorischen T-Zellen zunimmt, Immunzellen wichtig für die Atemwege Allergene als normal zu erkennen. Diese Methode macht die gefährliche Th2 T-Zellen, die die Allergie verursacht und erweitert die guten, beruhigenden regulatorischen T-Zellen aus.

Die Forschung wurde teilweise durch Gewährung EB-013198 aus dem National Institute of Biomedical Imaging and Bioengineering und gewähren NS-026543 aus dem National Institute of Neurological Disease and Stroke, beide der National Institutes of Health (NIH), der Dunard Fonds unterstützt und ein Doktorandenstipendium TL1R000108 vom NIH National Center for Research Resources und dem National Center for Translational Sciences Advancing.

Der obige Beitrag ist aus Materialien nachgedruckt zur Verfügung gestellt von Northwestern University . Der ursprüngliche Artikel wurde von Marla Paul geschrieben. Hinweis: Der Inhalt kann für Stil und Länge bearbeitet werden.

  1. Charles B. Smarr, Woon Teck Yap, Tobias P. Neef, Ryan M. Pearson, Zoe N. Jäger, Igal Ifergan, Daniel R. Getts, Paul J. Bryce, Lonnie D. Shea, und Stephen D. Miller. Biologisch abbaubare Antigen-assoziierten PLG Nanopartikel tolerisieren allergische Atemwegsentzündung vor und postsensitization-Th2 vermittelten. PNAS. 2016 DOI: 10.1073 / pnas.1505782113

Northwestern University. "Nanoparticle wirkt wie Trojanisches Pferd zu Asthma zu stoppen: Die neue Technologie kann auch verwendet werden, Erdnuss und andere Nahrungsmittelallergien auszuschalten." Science. Science, 18. April 2016. lt; www.sciencedaily.com/releases/2016/04/160418161000.htmgt ;.

Northwestern University. (2016, 18. April). Nanoparticle wirkt wie Trojanisches Pferd zu Asthma zu stoppen: Die neue Technologie kann auch verwendet werden, Erdnuss und andere Nahrungsmittelallergien auszuschalten. Science. Abgerufen 1. September 2016 von www.sciencedaily.com/releases/2016/04/160418161000.htm

Northwestern University. "Nanoparticle wirkt wie Trojanisches Pferd zu Asthma zu stoppen: Die neue Technologie kann auch verwendet werden, Erdnuss und andere Nahrungsmittelallergien auszuschalten." Science. www.sciencedaily.com/releases/2016/04/160418161000.htm (Zugriff 1. September 2016).

14, April 2016 Die Forscher haben bei der Bindung Allergene endogene, endogener weißen Blutkörperchen es gelungen, eine Toleranzreaktion im Falle einer zukünftigen, möglichen Kontakt mit dem jeweiligen Allergen auszulösen. Das. Weiterlesen

5. November 2015 Laut einer aktuellen Studie 53 Prozent der Geschwister von Kindern mit Nahrungsmittelallergien hatten eine Nahrungsmittelempfindlichkeit, aber nur 13 Prozent hatten tatsächliche Nahrungsmittelallergie. Nahrungsmittelallergietests bei Geschwistern von Kindern mit. Weiterlesen

8. November 2013 Sie können nicht nur Knochenmark-Transplantationen lebensrettend sein für Kinder mit akuter lymphatischer Leukämie, können sie auch Erdnuss-Allergien heilen. Untersuchungen zufolge ein 10-jähriger Junge hatte nicht mehr eine Erdnuss. Weiterlesen

8. November 2013 Menschen mit Asthma freundliche Häuser für die Feiertage kann pet reisen wollen zusammen mit ihren Inhalator Allergie Medikamente zu packen. Eine Studie zeigt die Zahl der Menschen mit Asthma, die auch sind. Weiterlesen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nanoparticle Bekämpft Chemotherapie …

    Nanopartikel, die Mimics Salmonellen Bekämpft Chemotherapie-Resistenz Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt S. typhimurium (rot) zu infizieren menschliche Zellen (gelb). Credit: NIAID Biodefense …

  • Injizierbare Nanopartikel Generator …

    Injizierbare Nanopartikel Generator könnte radikal metastasiertem Krebsbehandlung 14. März 2016 Der INPG Prozess verwandeln. Credit: Houston Methodist Research Institute Ein Team von Forschern …

  • Wie kann ein Erwachsener Garnelen Allergie entwickeln, Garnelen Allergie.

    Wie kann ein Erwachsener Shrimp-Allergie entwickeln? Frage: Ich bin 32 und hatte gerade mein erstes Anaphylaxie Erfahrung Garnelen. Es war unheimlich: Ich war Keuchen und kaum atmen konnte. Wie kann eine erwachsene Frau plötzlich …

  • Ist Varikozele harmful_5

    Allergien: Ursachen, Diagnose und Behandlung Allergien sind überempfindlich Immunreaktionen auf Substanzen, die entweder eingeben oder kommen in Kontakt mit dem Körper, wie Tierhaare, Pollen oder Biene …

  • Ist Ihr Hund Anzeichen von Allergien, Allergie Hunde.

    Allergie General Hunde Was ist eine Allergie? Eine Allergie ist ein Zustand der Über Reaktivität oder Überempfindlichkeit des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz ein Allergen bezeichnet. Die meisten Allergene sind …

  • Entzündung — Allergien und Empfindlichkeiten …

    Entzündung # 8211; Allergien und Sensitivitäten von Marcelle Auswahl, OB / GYN NP Allergien und Empfindlichkeiten haben sich in unserer Lebenszeit erhöht — akute, chronische und subklinische Allergien sind …