Schmuck Allergie, Behandlung von Nickel-Allergie.

Schmuck Allergie, Behandlung von Nickel-Allergie.

Schmuck Allergie, Behandlung von Nickel-Allergie.

Dermnet Neuseeland

Schmuck Allergie

Autor: Vanessa Ngan, Staff Writer 2012.

Was ist Schmuck Allergie?

Schmuck (Schmuck) Allergie ist eine häufige Ursache für Kontakt allergische Dermatitis. Die meisten Schmuckallergie wird durch das Metall Nickel (siehe Nickelallergie) verursacht, die bei der Herstellung von Edelmetalllegierungen verwendet wird. In weniger teuren Schmuck wird Nickel oft im Grundmetall verwendet werden, die dann mit Gold oder Silber überzogen ist. Viele Menschen, die glauben, dass sie in Gold oder Silber Schmuck allergisch sind tatsächlich allergisch auf Nickel, die als Spurenelement in Gold oder Silber auftreten kann oder bei der Herstellung von Goldschmuck verwendet worden, um aufzuhellen und / oder das Stück zu stärken.

Bei Betroffenen, Dermatitis (Ekzem) entwickelt sich in Orten, wo nickelhaltigen Metall die Haut berührt. Die häufigsten Lokalisationen von Schmuck Allergie sind die Ohrläppchen (von Ohrringe), die Finger (von Ringen), und um den Hals (von Halsketten); die betroffenen Bereiche werden stark juckende und kann rot und Blasen (akute Dermatitis) oder trocken, verdickt und pigmentierte (chronische Dermatitis) geworden. Manchmal später Dermatitis betrifft Bereiche, die nicht in Kontakt mit Schmuck sind, insbesondere der Hände. Pompholyx ist eine Blasenbildung Art von Handekzemen, die bei Menschen mit einer Vorgeschichte von Schmuck Allergie, und kann durch den Kontakt mit anderen Quellen von Nickel wie Münzen und Schlüssel weit verbreitet ist.

Schmuck Allergie

Infizierte Ohrring Reaktion

Andere Gründe, um Schmuck zu reagieren

Schmuck Reaktionen sind nicht immer wegen Allergie auf ein spezifisches Metall. Betrachten wir andere Gründe für einen Ausschlag auf der Website von einem bestimmten Punkt von Schmuck.

  • Reizend Kontaktdermatitis kann durch Reibung, Oberflächenpartikel und Schmutz auf dem Metall, Seife und / oder Wasser unter dem Punkt oder anderen nicht-metallischen Komponenten des Schmuck provoziert werden. Reizreaktionen sind häufiger bei Menschen, die von empfindlicher Haut oder Neurodermitis leiden.
  • Psoriasis und Vitiligo kann koebnerise, das heißt entstehen an einem Ort oder einer Verletzung; sie an der Stelle einer engen Uhrenarmband, Halskette oder Armreif zum Beispiel entstehen könnten.
  • Ein Einstichstelle kann mit Staphylococcus aureus-Bakterien infiziert werden. was zu Nässen und Krustenbildung (Impetigo oder Wundinfektion).
  • Andere Ursachen für Hautausschläge sollten auch in Betracht gezogen werden, vor allem, wenn Patch-Tests negativ ausfallen.

Wie weiß ich, ob mein Schmuck Nickel enthält?

Mit Blick auf ein Schmuckstück ist es sehr schwierig, zu bestimmen, ob es Nickel enthält. Man sollte davon ausgehen, dass alle Metall-Schmuck eine gewisse Menge an Nickel hat in ihm, wenn es aus rostfreiem (chirurgische) Stahl, ist entweder 18- oder 24-karätigem Gold, ist Sterling Silber oder reinem Platin.

Goldschmuck

Gold für Schmuck ist in der Regel in Karat (auch Dinkel Karat) gemessen.

  • 24 Karat (reines Gold) enthält 99,9% Gold (plus 0,1% andere Metall)
  • 18 Karat beträgt 75% Gold
  • 12 Karat ist 50% Gold
  • 9 Karat beträgt 37,5% Gold

Um den Rest des Metalls bilden, wird Gold mit anderen Metallen legiert. Für Menschen mit Metall-Allergie, insbesondere Nickel-Allergie ist die Frage, welche Metalle ist Ihr Goldschmuck legiert mit? Gold kann mit vielen verschiedenen Arten von Metallen legiert werden, die seine Härte ändern, Farbe und andere Eigenschaften. Zum Beispiel Gelbgold kann mit Silber und Kupfer legiert werden, während Weißgold in der Regel mit Nickel legiert ist. Rhodium, ein silberweißes Metall Platin bezogen, wird häufig verwendet, Gelbgold an der Platte es in Weißgold zu machen. Und auch Weißgold mit Nickel ist oft rhodiniert, um es weißer und glänzender erscheinen zu lassen. Obwohl die ursprüngliche Beschichtung Sie gegen eine Nickel in Gold zu schützen, trägt es schließlich über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren. Dies lässt die Weißgold (mit Nickel legiert) in Kontakt mit der Haut.

Silberschmuck

Es gibt drei Sorten von Silber für Schmuck — reines Silber, Sterling Silber und versilbert. Reines Silber ist 99,9% Silber, kann aber zu weich und formbar zu handhaben sein, wenn sie in Schmuck machen. Sterling Silber ist 92,5% reines Silber mit Kupfer legiert. In einigen Fällen von Sterling Silber, ein kleiner Prozentsatz der anderen Metalle in der Mischung sein, so Spuren von Nickel vorhanden sein können. Versilbert Schmuck ist ein Basismetall (und Nickel enthalten kann), die mit einer feinen Schicht aus Silber-Legierung plattiert wurde.

Wer ist von Schmuck Allergie betroffen?

Allergische Kontaktdermatitis zu Metallschmuck kann in jedem Alter entwickeln. In den meisten Fällen ist dies auf Nickelallergie und sobald es eingetreten ist, bleibt es seit vielen Jahren, oft lebenslang. Manche Menschen entwickeln Dermatitis aus schon eine kurze Berührung mit nickelhaltigen Produkte (auch Ekzem genannt), während andere nach vielen Jahren tragen sie ohne Probleme auf einmal in einen Ausschlag ausbrechen. Dies ist in der Regel an Hautstellen in Kontakt mit dem Metall beschränkt, sondern kann weiter verbreitet in schweren Fällen zu verbreiten.

Nickel-Allergie ist häufiger bei Frauen, wahrscheinlich, weil sie eher Schmuck zu tragen als Männer, obwohl dies ändert. Während Nickelallergie die häufigste Schmuck Allergie auftreten, Allergie auf andere in der Schmuckindustrie verwendeten Metalle ist möglich. Jedoch scheint es selten zu sein.

Die Behandlung von Schmuck Allergie

Die Behandlung erfordert das Entfernen der verantwortlichen Schmuck.

Wie Schmuck Allergie zu vermeiden

Wenn Sie eine Schmuck-Allergie haben, kann ein Dermatologe eine einfache Haut-Patch-Test durchführen, um festzustellen, ob Sie eine Nickelallergie haben. Sobald Ihre Nickelallergie bestätigt wird, ist es wichtig, den Kontakt mit nickelhaltigen Metallen zu vermeiden. Die folgenden Tipps helfen können, wenn Schmuck kaufen.

  • Alternative Weißgold-Legierungen sind erhältlich auf Basis von Palladium, Silber und anderen Weißmetalle, aber die Palladium-Legierungen sind teurer als solche mit Nickel. Hoch-karätigem Weißgold-Legierungen sind weit korrosionsbeständiger als entweder reines Silber oder Sterling-Silber sind.
  • Wenn mit Ohren oder andere Körperteile durchbohrt haben es mit einer Nadel aus rostfreiem Stahl getan und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Schmuck aus Edelstahl oder entweder 18- oder 24-karätigem Gold gefertigt ist.
  • Geben Sie für Schmuck, die hypoallergen ist, das heißt aus rostfreiem Stahl, mindestens 18-karätigem Gold, Silber oder Polycarbonat-Kunststoff.
  • Wenn Sie Ohrringe tragen müssen, die Nickel enthalten, fügen Plastikabdeckungen speziell für Ohrstecker aus.
  • Wenn Ihr Ehering oder andere Schmuckstück, die Sie tragen täglich eine Reaktion verursacht, können Sie einen Juwelier fragen darüber, dass es in einer nichtallergischen Metall überzogen, wie Rhodium oder Platin. Allerdings tragen die Beschichtung wird schließlich ab und muss nun neu beschichtet.

Testen Sie Ihre Artikel aus Metall

Testen Sie Ihre Metallteile zu sehen, ob sie Nickel enthalten. Besorgen Sie sich eine Nickel-Test-Kit von Ihrem Hautarzt oder Apotheker. Das Kit besteht aus zwei kleinen Flaschen klare Flüssigkeit; ein enthält Dimethylglyoxim und das andere Ammoniumhydroxid. in Gegenwart von Nickel, eine rosa Farbe ergibt, wenn zusammengemischt.

Geben Sie einen Tropfen aus jeder Flasche auf das Metallteil getestet werden — zunächst versuchen, es auf einer 10-Cent-Münze. Verwenden Sie ein Wattestäbchen sanft zu reiben — beobachten Sie die Farbe auf der Knospe. Wenn es klar bleibt, hat das Element kein freies Nickel und wird nicht Dermatitis verursachen. Wenn es rosa ist, enthält es Nickel und kann zu Problemen führen, wenn das Metall die Haut berührt. Die Chemikalien werden nicht Ihren Schmuck schaden.

Ihr Hautarzt kann weitere spezifische Beratung, vor allem, wenn Sie sehr empfindlich auf Nickel oder anderen Metallen.

Verwandte Informationen

Referenzen:

Auf Dermnet NZ:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nickel-Allergie, Handhautallergie.

    Dermnet Neuseeland Nickel-Allergie Autor: Dr. Amanda Oakley, Dermatologe, Hamilton, Neuseeland. 1997. Nickel wurde von der American Kontakt für das Jahr 2008 das Kontaktallergen des Jahres erklärt …

  • Nickel-Allergie-Behandlung und Symptom …

    Nickel-Allergie Nickel-Allergie-Behandlung Informationen für Menschen mit Nickelallergie, einschließlich Platin-Nickel-Allergie und diejenigen, die aus einer Nickelallergie Hautausschlag leiden. Manche Menschen leiden mit …

  • Nickel-Allergie-Symptome — Athena …

    Symptome Nickel-Allergie Häufige Symptome der allergischen Kontaktdermatitis auf Nickel: Nickel-Allergie ist eine sehr verbreitete Form von Dermatitis allergische Kontaktdermatitis oder ACD genannt. Ein Hautausschlag entwickelt …

  • Nickel-Allergie, Behandlung für Nickel allergy._1

    Nickel-Allergie von Susha Cheriyedath, MSc Nickel oder Nickelsulfat-Hexahydrat ist ein gemeinsames Allergen verursacht Kontaktdermatitis bei sensibilisierten Personen. Es ist eine Chemikalie, die weithin in …

  • Nickel (Schmuck) Allergien Symptome …

    Allergien Health Center In diesem Artikel 7 Wege zur Vermeidung von Nickel 1. Wenn Sie Ihre Ohren oder andere Körperteile durchbohrt oder tätowiert haben, haben es getan mit einer sterilen, chirurgischen-grade, Edelstahl …

  • Metals Info, nickelfrei Nasenringe.

    Wie häufig wie Nickel-Allergien sind, würden Sie denken, dass es einfach sein würde, zu lernen, was Metalle sicher zu tragen, und wie sie zu finden. Nun, wie bei vielen Dingen im Leben, es ist nicht ganz so …