Wie zu pflanzen eucalyptus_1

Wie zu pflanzen eucalyptus_1

Wie zu pflanzen eucalyptus_1

Eucalyptus citriodora — Lemon Scented Gum
Myrtaceae

Eucalyptus citriodora . oder Lemon Scented Gum, ist ein stattlicher immergrüner Baum stammt aus Queensland, Australien. Die Bäume haben zwei Formen der Blätter, Blätter der Jugendliche sein lanceolate bis zu 6 Zoll (15 cm) lang mit einer rauen sandpapery Gefühl (sichtbar auf der rechten Seite des Bildes), während die erwachsenen Blätter hellgrün sind, glänzend, und lanceolate bis zu 6 Zoll (15 cm) lang ist (sichtbar auf der linken Seite). Die erwachsenen Blätter werden als phyllodes bekannt und werden höher Trockenheit angepasst. In der Tat haben phyllodes keine traditionelle Blattspreiten — stattdessen das grüne Blatt Klinge in einem Entwicklungs Sinne ist ein Auswuchs des Blattstiels. Beide Sätze der Blätter haben einen starken zitronigen Duft, wenn zerkleinert. Blätter Ausbeute Zitronenduft Öl, verwendet Citonellal in der Parfümerie. Die Stämme und Zweige dieser Art sind pulverförmigen weißen bis rosa und die Stämme sind in der Regel sehr gerade. In der Natur werden die Bäume von 75 bis 100 Fuß (20-30 m) hoch erreichen. Sie sind ein sehr beliebter Baum in Kalifornien und Arizona. Während diese Arten in der Natur sehr groß werden, ist seine Größe leicht steuern mit selektiven Beschneiden und Behältergröße, wenn sie im Gewächshaus Einstellung gewachsen. Die Bäume sind robust in USDA Zonen 9-11.

Blühen: Die Bäume blühen im Winter in der Natur, im Gewächshaus sie zu Beginn des Frühjahrs im späten Winter blühen. Die weißen Blüten sind nicht sehr ausgeprägt. Die Blüten werden von holzigen urn förmigen Kapseln etwa 3/8 Zoll (5 mm) breit gefolgt.

Kultur:Eucalyptus citriodora brauchen volle Sonne mit einem gut durchlässigen Boden-Mix für den Containeranbau. Wir verwenden eine Bodenmischung, bestehend aus 1 Teil Torfmoos zu 1 Teil Lehm bis 2 Teilen grobem Sand. Bäume sind gut bewässert und erlaubt leicht zu trocknen, bevor sie wieder Bewässerung. Die meisten Gummibäume in sehr nährstoffarmen Böden und Dünger wachsen ist nicht erforderlich; jedoch befruchten wir Bäume in Container einmal im Frühjahr. Zur Steuerung der Größe der Bäume in Containern, wir alle Schnitt- und Umtopfen im späten Frühjahr nach der Blüte. In den Wintermonaten werden die Temperaturen nicht unter 50 absinken°F (10°C) in der Nacht. In der Landschaft, Bäume sind sehr frostempfindlich.

Vermehrung:Eucalyptus citriodora werden durch Samen im Frühjahr vermehrt. Die sehr kleine Samen Oberfläche auf grobem Sand und Torf Mischung ausgesät und feucht gehalten. Samen keimen in 30-45 Tagen bei 70°F (22°C).

Eucalyptus citriodora wurde als Werk der Woche 15-21, Dezember 2006 vorgestellt.

Leitfaden zur Vergangenheit Pflanzen-of-the-Week:

Cal Plant der Woche wurde als Service von der University of Oklahoma Abteilung für Mikrobiologie bereitgestellt & Pflanzenbiologie und speziell die späte Cal Lemke, der früher auch OU Botanik Gewächshaus-Grower und ein begeisterter Gärtner, zu Hause zu sein. Wenn die oben genannten Links nicht funktionieren, dann versuchen Sie die Übersicht Website. Sie können sich auch an der Thumbnail-Index aussehen mögen. ©1998-2012 Alle Rechte vorbehalten.

Related posts